17.01.14

Mojang hat den nächsten Snapshot zu Minecraft 1.8 veröffentlicht und arbeitet weiterhin auf Hochtouren, um die neue Version schnellstmöglich voranzubringen. Mit 14w03b werden einige Fehler und Abstürze ausgebessert.

Minecraft Snapshot zur Bug-Behebung

Zu Problemen kommt es in Minecraft leider genug. Daher hat Mojang stets alle Hände voll zu tun, um das Game möglichst sauber zu halten. Erst letzte Woche hatte das Entwicklerteam eine Reihe bugs entfernt, neue Befehle eingeführt und ein paar Dinge optimiert.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
  • clone-Befehl hinzugefügt um große Bereiche in andere Regionen zu kopieren
  • fill-Befehl hinzugefügt um einen großen Bereich mit einer Block-Art auszufüllen
  • /tp unterstützt jetzt Rotations-Argumente
  • Spieler-Selektoren (@p, @e, etc.) unterstützen jetzt kubische Bereiche (ein Beispiel gibt´s bei Mojang!)
Durch diese Ergänzungen dürfte es euch in Zukunft leichter fallen eure Maps individuell zu gestalten und möglichst schnell und bequem zu verändern.

Zu den Server-Dateien gelangt ihr über mojang.com.

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.