25.11.13

Mojang hat am Wochenende ein Beta Programm für die Minecraft Pocket Edition gestartet. Damit wird es für Tester in Zukunft möglich sein neue Funktionen vor einem offiziellen Update zu testen. Allerdings ist dies nur Mitgliedern der Google+ Community möglich.

Feedback für zukünftige Versionen der Minecraft Pocket Edition

Alle Spieler, die eine Minecraft Pocket Edition über Google Play auf einem Android-Gerät gekauft haben, können das neue Beta-Programm nutzen. Dieses wird gemeinsam vom Play Store Entwickler und Google angeboten. Werden neue Funktionen für die mobile Minecraft Version erarbeitet, können die Tester diese vor der offiziellen Veröffentlichung eines Updates testen. Wer am Beta-Programm teilnehmen will, muss der Minecraft PE Test-Gruppe beitreten. Dies gelingt euch aber nur , wenn ihr euch bei Google+ anmeldet. Folgt dafür einfach den Anweisungen unter dem Link.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Grundsätzlich sollen mit Hilfe des Beta-Programms und den fleißigen Testern Probleme und Bugs frühzeitig erkannt werden, um die mobile Minecraft Version noch besser zu machen. Zudem sind die Entwickler dankbar über allgemeines Feedback zu neuen Funktionen.

Die Version 0.8.0 könnte noch vor Weihnachten zur Verfügung stehen. Sicher ist das allerdings noch nicht!

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert