13.11.13

Ab sofort existiert für Minecraft ein zweites offizielles Soundtrack Album. Der deutsche Daniel Rosenfeld, der unter dem Künstlernamen C418 bekannt ist, hat es erarbeitet. Als Stream kann das „Minecraft- Volume Beta“ Album kostenlos angehört werden.

Neues Soundtrack-Album für Minecraft

Über Daniel Rosenfeld haben wir bereits zu Beginn des Jahres berichtet. Mojang hatte im Februar einige interessante Videos zur Minecon 2012 veröffentlicht. In einem davon war Daniel Rosenfeld zu sehen. Er ist bereits für den ersten sehr beliebten Soundtrack von Minecraft verantwortlich und zeigte auf der letzten Minecon wie er seine Musik produziert. In der Zwischenzeit war der unabhängige Musiker weiterhin fleißig und bastelte am zweiten Soundtrack-Album für das Klötzchen-Game. Die neue Titel-Sammlung nennt sich „Minecraft – Volume Beta“ und enthält insgesamt 30 Songs. Die Spieldauer beträgt 140 Minuten.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Melodien für jede Gelegenheit

Beim Reinhören konnten wir uns direkt vorstellen, wie wir uns begleitet von den großartigen Melodien durch die Klötzchen-Welt bewegen. Für jede Gelegenheit ist ein passender Titel dabei. Egal ob ihr im düsteren Nether unterwegs seid, neue Biome entdeckt oder das Ende erreicht! Hört mal rein und lasst euch inspirieren.

Minecraft Volume Beta – Teaser Trailer

Im Teaser Trailer, den der kreative Musiker auf seinem Blog veröffentlicht hat, bekommt ihr einen komprimierten Vorgeschmack zum neuen Album von Daniel! Diesen haben wir euch direkt eingebunden…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert