14.08.13

Die Veröffentlichung von Minecraft 1.6 ist noch gar nicht lange her, doch Mojang arbeitet natürlich schon längst an der nächsten Version. Was für Minecraft 1.7 geplant ist und worauf ihr euch besonders freuen dürft, erfahrt ihr hier.

Neuerungen im Bereich Minecraft Biome

Eine der vielen Änderungen an der das Entwicklerteam arbeitet, sind neue Biome. Geprägt von toten Sträuchern und verschiedenfarbig gebranntem Lehm soll ein „Canyonbiom“ kommen. Zudem ein „Fichtenbiom“, das normale und 2×2 Block große Fichten, bemooste Pflastersteine, Pilze, hohes Gras, Farn, Blumen und Setzlinge enthalten soll. Auch der geplante neue Block „Podsol“ soll darin vorkommen. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Art des Grasblocks auf dem hohes Gras, Blumen, Pilze, Farn und Setzlinge wachsen. Der neue Block wird auch als Grauerde oder Bleicherde bezeichnet und lässt Wachstum von normalem Gras nicht zu.

Eine neue Variante des Erdblocks ist ebenfalls in Planung. Auch dieser neue Block wird das Wachstum von Gras nicht ermöglichen. Im Bereich Biome wurde außerdem angekündigt, dass Fichten in Zukunft in extremen Berglandschaften vorkommen und Klippen eingeführt werden. An der Biomgenerierung wird auch gearbeitet.

Klippen_Minecraft
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.