03.05.13

Für alle, die schon sehnsüchtig auf neue Infos zur diesjährigen Minecon warten: Es steht nun fest, dass das große Minecraft Event an der US-Ostküste stattfinden wird. Wo genau wurde allerdings noch nicht bestätigt.

MINECON 2013 – Minecraft Convention in den USA

Erst Mitte März gab Lydia Winters vom Mojang Team bekannt, dass die diesjährige Minecon auf jeden Fall wieder in die USA zurückkehrt. Jetzt hat Jens Bergensten vom schwedischen Entwicklerstudio weitere Details veröffentlicht. Er bestätigte, dass der Vertrag mit dem genauen Standort bereits unterzeichnet wurde. Es wurde aber lediglich deutlich, dass das Event an der US-Ostküste sein wird. Wo genau bleibt bis auf weiteres unklar. Spekuliert wird natürlich schon : ) Demnach kämen vor allem New York und Florida in Frage. Was besonders passen würde, wäre Florida. Denn, wie ihr alle wisst, fand die Minecon letztes Jahr in Paris im Disneyworld statt. Und Florida ist gleichzeitig die Heimat von Disney World! In der Stadt Orlando (Florida) befindet sich nämlich das Walt Disney World Resort! Von dem her würde dieser Standort ganz gut passen ; )

Die Bekanntgabe – was wird es 2013?

Ende Mai könnte es aber schon so weit sein, dass Mojang den genauen Standort bekannt gibt. Wir sind schon gespannt, wie das Team das dieses Jahr macht. Ihr erinnert euch an die Bekanntgabe 2012? Damals hat Mojang den Standort in einem lustigen Video verraten. Hier könnt ihr euch die Meldung dazu noch Mal anschauen.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Bildquelle: mojang.com

Über den Autor: Bohn

Ich bin Ralf, oder bei Minecraft auch "bohncraft" genannt. Minecraft ist mein Lego für Erwachsene. Hier kann ich mich austoben und mal alles andere vergessen. Da mich das Spiel so fasziniert, habe ich Anfang 2012 dieses Magazin ins Leben gerufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert