09.01.13

Beim Stöbern im Netz sind wir auf eine interessante Modansammlung namens Tekkit gestoßen. Um Minecraft zu erweitern, wurde eine Modansammlung erstellt und dieses Tekkit-Pack genannt. Mit diesem Pack könnt ihr euer Minecraft umfangreicher und noch attraktiver machen.

Das Tekkit-Pack

Die Besonderheit des Tekkit-Packs besteht darin, dass die verschiedenen Mods fehlerfrei miteinander funktionieren. Die einzelnen Mods wurden quasi in ein geschlossenes Bukkit-fähiges Paket gepackt! Würde man die enthaltenene Mods einzeln downloaden und verwenden, würden diese nicht problemlos funktionieren. Bei rund 20 Mods ist das schon sehr praktisch. Ohne FPS Einbrüche könnt ihr also eine Vielzahl von Mods nutzen ohne euch dabei über Probleme und ein ruckelndes Spiel ärgern zu müssen!

Innerhalb der Tekkit Modsammlung gibt es fünf Packs, die alle im Tekkit Launcher ausgewählt werden können. Habt ihr euch für ein Pack entschieden, wird dieses als eigener Ordner installiert. Es wird also ein eigenes Verzeichnis für Tekkit angelegt.

Was ist möglich?

Die Tekkit-Modsammlung ermöglicht euch viele neue Funktionen. Unter anderem könnt ihr Atomreaktoren nutzen, riesige Fabriken bauen, die mit Öl, Sonnenenergie oder Windkraft angetrieben werden. Ihr wollt aus Zuckerrohr Diamanten herstellen, um euch die stundenlange Suche danach zu sparen? Dann solltet ihr euch über Tekkit genauer informieren ; ) Die Modsammlung ermöglicht die Nutzung von riesigen Anlagen und eröffnet euch viele neue Möglichkeiten.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Bildquelle: Youtube Video

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.