13.11.12

Mojang zieht in Betracht Mod-Tools für Minecraft umzusetzen. Damit soll gewährleistet werden, dass das Klötzchenspiel von der Community auch in Zukunft erweitert werden kann. Die Umsetzung von Ideen der Fans soll also erleichtert werden. Jens Bergensten äußerste sich zu diesem Thema.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Server für die Community

Außerdem ist wohl geplant eigene Server für die Fans anzubieten. Wer dann noch unerfahren ist, kommt so schneller an einen eigenen Server ran. Dort können acht bis zehn Spieler einen Platz finden.

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert