Minecraft-Combat-Update

07.03.16

Letzte Woche ging es rund in der Klötzchenwelt. Am Montag wurde endlich das große und lang ersehnte Minecraft Combat Update 1.9 veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Neuerungen der neuen Spieleversion für euch zusammengefasst.

Minecraft 1.9 – Das große Combat-Update

Obwohl der Release am Ende nochmals um einige Tage verschoben wurde, war es am Montag, 29. Februar 2016 dann endlich soweit. Die neue Version der Minecraft PC-Version erschien, nach dem Mojang nochmals zahlreiche Bugs behob. Zwar bringt das Update viele tolle Neuheiten mit sich, doch das Besondere daran sind die Veränderungen in Sachen Kampfmechanik. Deswegen auch der Titel „Combat-Update“.

Die folgende Liste zeigt euch auf einen Blick, was neu ist und welche Änderungen ihr euch im Game unbedingt genauer anschauen solltet:

  • Schilde wurden hinzugefügt
  • Attacken haben jetzt eine „cool-down“ Verzögerung, weshalb es nun noch wichtiger ist Angriffe gut zu timen
  • Items lassen sich nun in beiden Händen halten
  • Schwerter erlauben einen schwungvollen Angriff
  • mit einer Axt gelingt ein besonders vernichtender Angriff
  • Elytra hinzugefügt (Flügel, die man craften und womit man umher gleiten kann)
  • neuer Mob: Shulker
  • Das Ende wurde ergänzt
  • Choruspflanze ergänzt (im Ende)
  • neue Purpur Blöcke
  • neuer Endstab hinzugefügt
  • Drachen-Kopf Block hinzugefügt
  • Ender Drachen können beschworen werden
  • Rote Beete und Rote Beete Suppe hinzugefügt
  • Grasweg-Block hinzugefügt
  • Iglus hinzugefügt
  • Schutzwerte von Rüstung wurden gesenkt
  • geneigte Pfeile hinzugefügt
  • Spektral-Pfeile hinzugefügt
  • vereister Eisblock und Frost Walker-Verzauberung hinzugefügt
  • neue Sound-Effekte
  • Untertitel für Sounds
  • Braustand benötigt nun Lohenstaub zum Aktivieren
  • Skelett-Reiter

Wie ihr mit Elytra fliegen könnt, zeigt euch YouTuber SwimmingBird941 im folgenden Video:

Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr in unserem Beitrag „News zum Minecraft 1.9 Combat Update„.

Quelle Titelbild: mojang.com

Über den Autor: Benni

Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.