Minecraft-Updates

29.10.15

Gestern hat Mojang den 15w44a Snapshot für die Minecraft PC-Version veröffentlicht. Er steht nun zum Testen bereit und bringt einige Änderungen mit sich. Welche das sind, erfahrt ihr nachfolgend.

Die wichtigsten Änderungen – Minecraft Snapshot

Nathan „Dinnerbone“ Adams von den Mojangstas hat den Fans gestern wieder ein bisschen Hoffnung darauf gemacht, dass es nicht mehr lange dauern wird bis die neue Minecraft Vollversion 1.9 fertig ist. Die größte Entwicklungsarbeit liegt offensichtlich hinter uns und das Combat Update rückt näher. Fast alle Funktionen, die die Entwickler für Minecraft 1.9 integrieren wollten, sind abgearbeitet. Kommende Woche möchten sich Dinnerbone und Co. auf Stabilität, Fehlerbehebung und Performance konzentrieren.

Hier die wichtigsten Änderungen des aktuellen Snapshots 15w44a:

  • In generierten Truhen kann man jetzt die neue Beute finden, z.B. in Dungeons
  • neue Mechanik zum Respawning von Ender Dragon
  • Neues Item: End Crystal, wird von Skelett-Pferden gedroppt und kann nur auf Bedrock und Obsidian platziert werden
  • Goldene Äpfel wurden optimiert
  • die „buff bar“ am oberen Rand des Bildschirms wird hidden- und ambient-effects nun richtig anerkennen
  • Die Sättigung wurde erneuert -> Nahrungsmechanik wird nur verwendet, wenn ihr nicht hungrig seid
  • viele Bugs wurden behoben
  • Knochen und Knochenmehl soll nun 50 Prozent cooler sein, warum genau wurde nicht erklärt ; )

Da jeder Schnappschuss Minecraft-Maps zerstören und beschädigen kann, solltet ihr vor der Nutzung unbedingt die Hinweise hier in einem unserer Artikel lesen. Dort ist bereits erklärt, wie ihr vorgehen solltet, um eure Minecraft-Welt zu schützen. Im Mojang-Beitrag gelangt ihr direkt zu den Server-Daten.

Solltet ihr Probleme mit dem Snapshot haben und Fehler finden, meldet diese bitte hier im Minecraft Bug Tracker. Die Entwickler sind froh um jede Meldung und Minecraft wird so dank der Community noch besser.

Update 2.11.2015

Damit das Item End Crystal, gespitzte Pfeil sowie „End Rods“ im Survival richtig erhältlich sind, haben die Entwickler bei Mojang eine b-Version des Snapshots 15w44 freigegeben. Gleichzeitig wurden natürlich gleich wieder ein paar Fehler behoben und einige Abstürze aus der Welt geschafft.

Über den Autor: Benni

Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.