Minecraft

14.09.15

Am vergangenen Freitag gaben die Entwickler der Minecraft Xbox 360 Version ein kleines Update frei, womit einige markante Fehler behoben wurden. Mit dem entsprechenden Titel Update 29 wurden insgesamt drei Bugs aus der Welt geschafft. Im Fokus stand der frame rate Fehler.

Change log zum Minecraft Xbox 360 Update

Nachdem das Entwicklerstudio 4J Studios via Twitter ein Bug Fix Update ankündigten, dauerte es nicht lang bis die Minecraft-Spieler von den fixes profitieren konnten. In der Liste der bearbeiteten Probleme wurde zunächst ein Speicherleck angesprochen, welches die frame rate Probleme verursachte und mittlerweile nicht mehr besteht. Zudem gab es wohl das Problem, dass der Game-Modus während eines Offline-Spiels selbstständig wechselte. Auch dieser Bug ist erledigt. Der dritte Bug in der Liste sorgte für Probleme beim Thema Beschilderung und network players. Den entsprechenden Change log zum 29. Titel Update für die Minecraft Xbox 360 Edition könnt ihr hier im Minecraft Forum einsehen.

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.