Minecraft

09.09.15

Jens „Jeb“ Bergensten vom Mojang Team hat gestern via Twitter einiges zu Minecraft 1.9 verraten und ein paar interessante Informationen losgelassen. Von Bögen, die in der Off-Hand abgeschossen werden können bis hin zur Geschwindigkeitserhöhung bei Schwertern reicht das Spektrum. In erster Linie steht, passend natürlich zum bevorstehenden Update, das Thema Kampf im Fokus. Zudem gibt es News zum Update 0.12 für die Minecraft Pocket Edition: Es wurde gestern veröffentlicht! 

Neuigkeiten zu Minecraft 1.9

Damit ihr euch einen schnellen Überblick über alles verschaffen könnt, was Jens Bergensten via Tweet mitgeteilt hat, haben wir euch die entsprechenden Angaben zu Minecraft 1.9 nachfolgend aufgelistet:

  • Schwerter werden schneller
  • die Axt wird leicht verändert
  • Bögen können mit der Off-hand abgefeuert werden (könnte sich allerdings nochmals ändern!)
  • Die Trankrezepte für Regeneration II und Regeneration V werden möglicherweise geändert

Minecraft Pocket Edition Update 0.12.1

Wie Jeb gestern beim Kurznachrichtendienst Twitter bekannt gab, wollten die Entwickler das Update 0.12 für die Minecraft Pocket Edition zeitgleich bereitstellen, sobald sowohl die Version für Android als auch für iOS fertig sind. Gestern war es dann soweit! Das Update wurde in allen Stores veröffentlicht. Die Neuigkeiten im Überblick:

  • der Nether mit allen Bewohnern
  • zwischen Pocket Edition und der Windows 10-Version ist jetzt plattformübergreifendes Spielen für bis zu fünf Spieler möglich
  • optimierte Touch-Steuerung, Bildschirm für Controller-Konfiguration und Controller-Unterstützung
  • Wettereffekte wurden verbessert. Jetzt gibt es Schneeansammlungen und mehr
  • man kann jetzt schleichen und sprinten
  • Ozelot
  • Erfahrung
  • Ambosse
  • Brauen und Verzauberung
  • Golems
  • Blumentöpfe
  • viele Bugs wurden behoben

Neben den hier aufgeführten neuen Features enthält das Update noch einiges mehr. Wie ihr seht, wird die Pocket Edition von Minecraft derzeit massiv ausgebaut und wir freuen uns für euch, dass der Spielspaß jetzt um ein Vielfaches größer wird! Um die aktuellen Editionen der mobilen Game-Version zu erhalten, gelangt ihr hier zu den entsprechenden Links.

Update 10.09.2015 – MC:PE Update News

Nachdem das Update für die Minecraft Pocket Edition 0.12.1 veröffentlicht wurde, wurde bei Mojang ein kleines Mini-Game zum Thema erstellt. Zur Feier des Updates quasi. Es handelt es um ein kleines interaktives Spiel, in dem ihr einige Hintergrundinformationen bekommt. Um es durchzuspielen, geht ihr einfach in die Newsmeldung von Mojang und klickt euch durch die Textmeldungen von „doki doki Compatibility Quest 3“. Wie der Titel schon verrät, geht es in erster Linie darum, dass man auf der Pocket Edition nun plattformübergreifend spielen kann.

Die Entwickler haben etwas tolles geschaffen, indem sie den Spielern ermöglicht von unterschiedlichen Plattformen aus gemeinsam Minecraft zu daddeln. Ab sofort kann ein Windows 10 Gamer mit Freunden in die Klötzchenwelt eintauchen, die gerade auf mobilen Geräten spielen und sich ganz wo anders aufhalten. Eine großartige Sache!

Im gestrigen Artikel ging Mojang zudem auf die anderen neuen Features ein, die mit Update 0.12.1 eingeführt werden. Das Meiste hatten wir oben bereits übersetzt. Die Entwickler gingen im Beitrag von gestern allerdings noch etwas detaillierter auf das Thema online Spielen ein. Sie erklären, wie ihr es auf der Pocket Edition richtig einrichtet, dass ihr mit anderen über das Internet spielen könnt. Dazu müsst ihr auf Wiedergabe (Play) klicken, dann auf Neu und anschließend der kleine Plus-Zeichen-Pfeil in der Ecke. Dort könnt ihr den Namen und die IP-Adresse des Servers eingeben, dem ihr beitreten wollt. Wir hoffen es klappt : )

Über den Autor: Benni

Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.