Minecraft

12.12.14

Regisseur Shawn Levy und die Drehbuchautoren Michele und Kieran Mulroney haben das geplante Filmprojekt, wonach Minecraft verfilmt werden soll, verlassen. Dies wurde vor wenigen Tagen bekannt. Die Filmschmiede Warner hält weiter an dem Projekt fest.

Steht das Minecraft Filmprojekt auf der Kippe?

Schon Anfang des Jahres gab es Gerüchte, dass Minecraft verfilmt werden soll. Die Bestätigung folgte kurze Zeit später. Im Oktober dann die Nachricht: Shawn Levy, ein bekannter Regisseur wäre für das Filmprojekt im Gespräch. Levy wäre sicherlich eine gute Wahl gewesen. Er ist bereits für einige gute Filme bekannt wie “Real Steel – Stahlharte Gegner” oder “Nachts im Museum”. Doch obwohl Warner Bros. die drei Herrschaften bestehend aus Levy und dem Drehbuchautoren-Paar Michele und Kieran Mulroney gerne für das Projekt gewonnen hätte, berichte man am Dienstag bei „Variety“ darüber, dass nun alle drei dem Projekt den Rücken zukehren. Nun stellt sich natürlich die Frage, warum Levy und die Autoren abgesprungen sind?

Nachdem Levy und das Schriftsteller-Paar gemeinsam die Köpfe zusammensteckten, um ein Gefühl für das Minecraft-Film Projekt zu bekommen, entschieden sich alle drei dafür auszusteigen. Die Ideen, die die drei entwickelten und dem Studio im letzten Monat präsentierten, kamen dort wohl nicht gut an. Es sei nicht das was sich die Spiele-Entwickler bei Mojang vorgestellt hatten. Daher entschieden sich Mojang und Levy dafür getrennte Wege zu gehen. Das Studio hofft nun, bis Anfang des nächsten Jahres einen neuen Direktor für den Film zu finden.

Levy hat sich laut Variety wohl noch nicht entschieden, was er als nächstes für ein Projekt ansteuert. Laut gewisser Quellen seit der Film „40 Räuber“ im Gespräch. Dabei soll es sich um eine Verfilmung von „Ali Baba und die vierzig Räuber“ handeln. Des weiteren sind im Gespräch ein „Tinkerbell“-Film mit Melissa McCarthy und „The City That Sailed“ mit Will Smith.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Nun sollte sich vielleicht Mojang erst einmal klar darüber werden, was sie sich genau unter einer Verfilmung vorstellen. Beim nächsten Mal klappt´s bestimmt und dann findet sich auch ein Regisseur.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.