Minecraft

19.11.14

Gestern teilten 4J Studios mit, dass für die PS4 Version von Minecraft ein kleines Update in Nordamerika bereitgestellt wird. Zudem gibt es seit gestern ein relativ großes Update für die Pocket Ausgabe.

Update für die Minecraft Pocket Edition

Wie vor wenigen Tagen erst angekündigt wurde, steht nun ein neues Update für die Pocket Edition von Minecraft im App Store für iOS bereit. Nachdem das Update bei Apple zur Überprüfung landete, scheint wohl alles in Ordnung gewesen zu sein. Denn gestern wurde die mobile Version auf 0.10 aktualisiert. Laut Store ist das neue Minecraft für iOS „hübscher, schneller, weniger Fehler“. Na wenn das nicht vielversprechend ist ; ) Natürlich steht das Update auch für Android zur Verfügung.

Hier die Liste der neuen Funktionen:

  • Wasser und Nebel wirken realistischer
  • Partikel hinzugefügt
  • Auf Kreaturen und Gelände erscheint getöntes Licht
  • auf zahlreichen Geräten wurde die Lauffähigkeit optimiert
  • mehr Zäune und Tore
  • Tierbabys sind schwimmfähig
  • In Tafelberg-Biomen wurden Goldminen ergänzt
  • Kreativmodus
  • Eine Vielzahl an Fehlern wurde behoben
  • und weitere Neuerungen, die ihr selbst entdecken dürft!

Hier könnt ihr euch die aktuelle Version für iOS und Android kaufen.

 Update für Minecraft PS4

Via Tweet haben 4J Studios gestern bekannt gegeben, dass in Nordamerika ein kleines Update für die Minecraft PlayStation 4 Version ausgegeben wurde. Das Update dient zur Unterstützung von zeitlich begrenzten DLCs. Letzte Woche soll das Update bereits für Europa erschienen sein.

Update 25.11.2014

Nachdem die Pocket Edition auf die neue Version 0.10 aktualisiert werden konnte, teilte Mojang Game Developer Johan Bernhardsson gestern via Twitter mit, dass die Version 0.10.4 hochgeladen wurde. Damit soll ein Fehler bei Minecraft Betten behoben werden. Es soll gleichzeitig die letzte Aktualisierung der neuen Version sein. Hoffen wir, dass er recht hat ; )

Über den Autor: Benni

Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.