Das-grosse-Minecraft-Buch

28.10.14

Vor wenigen Wochen hat das Team von minecraft-spielen.com vom dpunkt.verlag ein Exemplar von „Das grosse Minecraft-Buch„* erhalten. Wir haben uns die Minecraft-Literatur genauer angeschaut und können euch heute endlich eine Buchrezension dazu präsentieren. Damit möchten wir euch einen Einblick in das Buch gewähren und unsere Meinung dazu äußern. Lesen lohnt sich : )

„Das grosse Minecraft-Buch“ ist ein praktischer Begleiter für alle Minecrafter und die, die es noch werden wollen. Das Buch wurde vom australischen Autor Stephen O’Brien verfasst und erschien in der deutschten Übersetzung 2014 bei dpunkt.verlag GmbH.  O’Brien teilt mit euch seine Erfahrungen, die er beim Spielen von Minecraft gesammelt hat und erklärt alles, was Minecraft-Spieler wissen müssen, um maximalen Spielspaß zu erleben. Vom Registrieren und dem ersten Tag in der virtuellen Welt bis hin zum eigenen Server findet ihr im Buch eine Masse an gebündeltem Minecraft-Wissen und eine Vielzahl an praktischen Tipps. In erster Linie richtet sich das Buch an Minecraft-Einsteiger. Wir sind aber der Meinung, dass auch fortgeschrittene Spieler einiges an wissenswerten Infos darin finden werden. Unter anderem werden folgende Fragen beantwortet:

  • Wie registriere ich mich?
  • Welche Modi gibt es?
  • Wie crafte ich?
  • Wie besiege ich aggressive Mobs?
  • Wie geht Terraforming?
  • Wie nutze ich Redstone?
  • Welche Mods gibt es?
  • Wie wird gezaubert, gebraut und geschmiedet?
  • Wie gelange ich durch Nether und das Ende?
  • Wie spiele ich im Multiplayer-Modus mit Freunden?

Insgesamt verfügt „Das grosse Minecraft-Buch“ über 13 Kapitel:

  1. Erste Schritte
  2. Die erste Nacht überleben
  3. Ressourcen sammeln
  4. Bergbau
  5. Kampfschule
  6. Landwirtschaft
  7. Tiere zähmen
  8. Kreative Architektur
  9. Redstone, Schienen und mehr
  10. Verzaubern, Schmieden und Brauen
  11. Dörfer und andere Bauwerke
  12. Durchgespielt: Der Nether und Das Ende
  13. Mods und Mehrspieler

Im Index auf den letzten Seiten des Buches findet der Leser alles wichtige alphabetisch sortiert, sodass er sich schnell zurechtfindet und zielgenau nach der passenden Seite suchen kann.

Zum Autor

Stephen O’Brien wurde in Australien geboren, lebt heute in Sydney und ist Autor sowie Unternehmer. Er hat bereits 27 Bücher, darunter auch Bestseller geschrieben und das weltweit bekannte sowie führende Publikationssystem „Typefi“ begründet hat. Außerdem ist er bekannt für „mypressi„, eine moderne Espresso-Maschine, die er entwickelt hat. Laut Angaben im Minecraft-Buch spielt er Minecraft seit Beginn des Games und ist von der unbegrenzten Kreativität sehr begeistert. Da von Seiten der Entwickler in Sachen Dokumentation und Hilfestellungen zum Spielen nicht viel passiert ist, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Minecraft-Buch zu schreiben. Aber er erkennt auch an, dass die Online-Minecraft-Community die große Lücke mit diversen Wikis, Videos und Tutorials geschlossen hat. Mit diesem Buch will er es aber erleichtern in der Informationsflut zurecht zu kommen, um schneller Antworten auf tausende von Fragen zu erhalten. Dies soll eine Art Zusammenfassung sein, die euch den Umgang mit dem Sandbox-Titel erleichtert.

1. Erste Schritte

Im ersten Kapitel „Erste Schritte“ geht Autor  Stephen O’Brien darauf ein, wo man Minecraft bekommt, wie man es installiert und welche Art von Einstellungsmöglichkeiten es gibt. Außerdem erfährt ihr welche Plattformen und Spielmodi zur Auswahl stehen und wie ihr das Game steuert. Zur Steuerung sind im Buch verteilt auch immer wieder Hinweise und Tipps zu den verschiedenen Plattformen aufgeführt. Egal ob ihr Minecraft mit dem PC, Mac oder auf der Konsole spielt, nachdem ihr das Buch gelesen habt, sollte die Bedienung kein Problem mehr sein.

2. Die erste Nacht überleben

Die erste Nacht in Minecraft ist eine Herausforderung. Das wissen alle, die sich noch an ihre ersten Schritte in der Klötzchenwelt erinnern. In diesem Kapitel erfahren Einsteiger alles, was sie zum Überleben wissen müssen. Vom Sammeln von Ressourcen und der Herstellung von wichtigen Werkzeugen über das Finden eines Unterschlupfs bis hin zur Verteidigung gegenüber aggressiven NPCs (Mobs) sogenannten Nicht-Spieler-Charakteren. Denn Monster lauern ja genug in der Dunkelheit ; ) Außerdem wird hier darauf hingewiesen wie man Nächte einfach überspringen kann und wie man mit dem Inventar klar kommt. Für Anfänger und Minecraft-Neulinge ein wichtiges Kapitel. Fortgeschrittene können es überspringen.

3. Ressourcen sammeln

Rohstoffe

Im dritten Kapitel „Ressourcen sammeln“ geht der Autor näher auf das Thema ein. Hier wird euch erklärt, wie man clever sammelt, craftet, lagert und wie man sich ein nettes Polster an Nahrung anschafft. Besonders vorteilhaft: Das Kapitel enthält Tipps zur Orientierung damit ihr euch nicht verlaufen könnt. Das ist sicherlich schon vielen von euch passiert und kann ziemlich nervend sein. Wertvolle Tipps wie beispielsweise die schlaue Nutzung von „Endertruhen“ oder Tricks damit ihr wieder gesund von Erkundungstouren zurückkommt, sind ebenfalls enthalten und können euch das Minecraftleben maßgeblich erleichtern!

4. Bergbau

Dieses Kapitel ist reich an praxisnahen Tipps, Tricks und Anleitungen damit ihr Bergbau erfolgreich betreiben könnt und viele nützliche Rohstoffe findet. Viele Geheimnisse sind enthalten, die auch erfahrenen Minecraft-Gamern behilflich sein können.

Erze

Nicht nur Infos zur optimierten Vorgehensweisen sind hier aufgeführt, es wird auch aufgezählt, welche Werkzeuge benötigt werden und wie ihr sie schonen könnt. Schließlich soll Bergbau effizient werden. Man erfährt Wissenswertes über das Erzvorkommen in Minecraft, für was man die gefundenen Rohstoffe einsetzen kann und was man für einen Ausflug in die Tiefen des Spiels braucht.

5. Kampfschule

In der sogenannten Kampfschule des Buches lernt ihr wie ihr euch gegen Monster wehrt. Nachdem ihr dieses Kapitel gelesen habt, wisst ihr wie ihr mit Creepern, Zombies, Spinnen und Co. fertig werdet. Hier findet ihr Informationen und Anleitungen zum Waffenbau und zu sicherer Rüstung.

Kampfschule

6. Landwirtschaft

Landwirtschaft ist in Minecraft ein schier endloses Thema, das enorm viel Abwechslung und Spaß bringt. Wer Landwirtschaft im Game richtig betreibt, wird unabhängiger und kann sich selbst versorgen. O’Brien zeigt euch wie es geht und welche unbegrenzten Möglichkeiten ihr hierbei habt. Nicht nur Erklärungen dazu wie ihr an Saatgut gelangt oder wie gewisse Pflanzen wachsen, sind unter „Landwirtschaft“ aufgeführt. Auch Fortgeschrittene finden in diesem Kapitel zahlreiche Tipps zur Arbeitserleichterung. Der Autor bringt euch bei wie ihr landwirtschaftliche Vorgänge automatisieren und deutlich vereinfachen könnt.

7. Tiere zähmen

Das Thema Tiere zähmen füllt tatsächlich und völlig zurecht ein separates Kapitel. Denn es gibt zahlreiche Tiere in Minecraft, die man durchaus sinnvoll für sich nutzen kann und sollte! Schweine, Kühe, Hühner und vieles mehr dienen euch als Nahrungsquelle sowie Quelle für diverse andere Items, die ihr braucht wie Federn, Leder oder Farbstoffe. Wenn ihr mit diesem Kapitel fertig seid, könnt ihr ganze Farmen aufbauen, Esel und Pferde zum Fortbewegen nutzen und erfolgreich angeln.

Tiere-zähmen

8. Kreative Architektur

Minecraft ist ein Paradies für Hobby-Architekten. Denn es erlaubt Spielern grenzenlose Kreativität. Ihr könnt nach Herzenslust bauen, kreieren und ausprobieren. Stephen O’Brien regt mit diesem Kapitel eure Fantasie an und gibt euch Tipps damit das Bauen und Erschaffen leichter von der Hand beziehungsweise von der Maus geht : ) Ihr erfährt wie ihr euer Minecraft-Heim dekorativ einrichtet und wahre Paläste baut. Egal ob ihr Blumentöpfe benötigt, euer Zuhause mit hübschen Möbeln ausstatten wollt oder die Außenanlage pompöser werden soll – Unter „kreative Architektur“ findet ihr alles, was ihr braucht. Nicht nur für Einsteiger ist das Kapitel empfehlenswert. Auch wir, als erfahrene Minecrafter, haben hier noch einige Ratschläge gefunden, die unser architektonisches Repertoire ergänzen!

9. Redstone, Schienen und mehr

„Redstone, Schienen und mehr“ ist voll von Anleitungen, Erläuterungen und praktischen Tipps zum Thema. Wer in Minecraft  schon mal mit Redstone versucht hat verschiedene Funktionen oder Maschinerien nachzubauen beziehungsweise zu nutzen, weiß wie schwer das sein kann. Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst, wenn ihr Redstone umfangreich einsetzen wollt. Von Loren, die Aufgaben erledigen bis hin zu selbst gebauten Bahnhöfen findet ihr sämtliche Informationen zum Nachmachen. Egal ob Fortgeschrittene oder Anfänger, wer schon immer mehr über Redstone wissen wollte, bekommt hier viele Schritt-für-Schritt-Erläuterungen zum Bauen! Bilder erleichtern euch das Nachvollziehen. Selbst komplizierte Schaltkreise dürftet ihr anschließend verstehen.

Redstone

10. Verzaubern, Schmieden und Brauen

Auch Schmieden, Zaubern und Brauen sind drei riesige Bereiche von Minecraft. Alle drei erfordern viel Hintergrundwissen, um die praktischen Ergebnisse, die daraus resultieren können, sinnvoll zu nutzen. Dieses Kapitel verrät euch wie und warum man zaubern kann, was euch schmieden bringt und was ihr vom Brauen habt.

11. Dörfer und andere Bauwerke

In Minecraft gibt es gewisse Bauwerke, die bereits bestehen, bevor ihr mit dem Bauen anfängt. Darunter Dörfer, Hexenhütten, Minen oder Tempel. In diesem Kapitel erklärt der Autor, wie ihr euch die Bauwerke zunutze machen könnt und wo ihr sie findet. Zudem könnt ihr nach dem Lesen mit Dorfbewohnern handeln und wertvolle Rohstoffe ergattern.

12. Durchgespielt: Der Nether und Das Ende

Nether und Ende sind zwei mysteriöse Orte in Minecraft. Düster, gefährlich und wenig einladend! Wer bereits in der Unterwelt unterwegs war, weiß was wir meinen! O’Brien geht auf die dunklen Parallel-Welten ein und weist euch den Weg damit ihr gesund wieder in die heile Oberwelt zurückkehren könnt.

13. Mods und Mehrspieler

Hier zeigt euch O’Brien wie ihr das Spiel mit Hilfe von Mods an eure individuellen Ansprüche und Wünsche anpassen könnt. Ihr habt mit Modifikationen die Möglichkeit Skins zu verändern, optische Aspekte der Welt anders zu gestalten oder neue Funktionen hinzuzufügen. Außerdem zeigt der Autor wie der Mehrspieler-Modus genutzt wird und Server eröffnet werden können, um gemeinsam mit Freunden und der Familie die virtuelle Welt zu erkunden.

Skin

Schlüssigkeit und Argumentation

O’Brien hat sich für eine einfache und leicht verständliche Formulierung der Informationen entschieden. Die Erklärungen sind logisch aufgebaut und die Argumentation ist einleuchtend. Man merkt schnell, dass der Autor tatsächlich mit dem Game vertraut ist und weiß, wovon er schreibt. Diverse Probleme und Schwierigkeiten des Spiels werden verständlich aufgeschlüsselt und der Leser erhält verschiedene Lösungsansätze und Infos, um sich selbst zurecht zu finden.

Praktisch und hilfreich ist die Zusammenfassung nach jedem Kapitel. Dort erklärt der Autor kurz und knapp nochmals alles, was in dem vorangegangen Kapitel wichtig war. Wer schnell Infos finden will, kann diese Zusammenfassung clever nutzen.

Stil, Stilmittel und Sprache

Um die Verwendung und das Zurechtfinden im Buch zu erleichtern, wurden drei wesentliche Stil-Elemente eingesetzt: Mit „Info“-, „Tipp“- und „Achtung“-Kästen könnt ihr euch leichter orientieren und findet schnell und komfortabel, was ihr wissen wollt. Während „Info“-Blöcke Zusatzinfos enthalten, die zwar interessant sind, aber nicht überlebensnotwendig für Minecraft, enthalten „Tipp“-Blöcke praktische Tipps und Tricks, um Lösungen für Probleme zu geben. Unter „Achtung!“ findet ihr viele Hinweise auf Fallen und Probleme.

Buch-Verwendung

Angenehm beim Stöbern im Buch sind außerdem die zahlreichen Abbildungen. Sie verdeutlichen das Geschriebene oder geben Auskunft über die Optik diverser Spielinhalte. Dank der Kapitel, die in der Kopfnote auf jeder Seite nochmals vermerkt sind, fällt das Orientieren besonders leicht.

Bilder

In Sachen Sprache können wir nur sagen, dass der Autor den Spagat zwischen Nachschlagewerk für Erwachsene und verständlicher Spielanleitung für Kinder und Jugendliche sehr gut gemeistert hat. Schließlich ist es nicht einfach ein Buch für eine derart breit gefächerte Leserschaft zu verfassen. Doch es ist O’Brien gelungen. Es wurde weder zu viel noch zu wenig Text eingesetzt und durch gute Aufteilung der Infos in Absätze und die Verwendung von Bildern und Grafiken ist das Geschriebene leserlich und übersichtlich dargestellt. Das Buch liest sich gut und sämtliche Erläuterungen sind einfach nachzuvollziehen.

Unser Fazit

Unser Fazit zu „Das grosse Minecraft-Buch“ fällt sehr positiv aus. Wir haben ausgiebig darin gestöbert und vieles ausprobiert. Dabei ist uns aufgefallen, dass sich diverse Anleitungen und Erläuterungen direkt in die Tat umsetzen lassen und verständlich aufgeführt wurden. Die Informationen sind übersichtlich angeordnet, wodurch das Lesen Spaß macht. Dank des Inhaltsverzeichnisses findet man auch während des Spielens schnell, was man sucht. Natürlich kann das Buch nicht auf jede Frage eine Antwort geben, aber wir sind uns sicher, dass alles Wesentliche und vieles darüber hinaus enthalten ist.

Egal ob blutiger Anfänger, fortgeschrittener Spieler oder absoluter Minecraft-Profi: jeder dürfte in diesem praktischen Nachschlagewerk reichlich Tipps, Tricks und Hinweise finden, die das Leben in der virtuellen Minecraft-Welt besser machen. Während Anfänger mit dem Minecraft-Buch einen hilfreichen Begleiter erhalten, dürfen sich Fortgeschrittene und Profis auf ein nützliches Nachschlagewerk freuen.

„Das grosse Minecraft-Buch“ kaufen

Kaufen könnt ihr „Das grosse Minecraft-Buch„* beispielsweise bei Amazon für 19,95 Euro. (über den Link)

Minecraft-Buch

Gewinne 1 von 3 Exemplaren bei unserem Gewinnspiel auf Facebook. Hier gehts zum Gewinnspiel

*Partnerlink

Über den Autor: Gaby

Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.