Canyon-Biom

Das Canyon Biom wurde mit Minecraft 1.7 eingeführt und ist geprägt von toten Sträuchern und gebranntem Lehm in verschiedenen Farben. Diese Schichten aus Lehm ziehen sich teilweise über große Landschaftsstriche. Neben relativ flachen Gegenden kommen im Canyon Biom auch tiefe Schluchten und hohe „Türme“ mit Lehm vor. Dort sind die verschiedenen Schichten besonders gut erkennbar.

Im Canyon-Biom gibt es folgende Blöcke: gebrannter Lehm; hellgrau, weißer, gelber, roter, orangener und braun gefärbter Lehm; Wasser, roter Sand, tote Büsche und Kakteen. Grasblöcke und Eichen kommen allerdings nur im Tafelberghochebene Wald vor. Die Tafelberge sind bis zu 30 Blöcke hoch und drumherum befinden sich flache und weite Landschaften, die an Wüsten erinnern. Tiefe Flusstäler gehören ebenfalls zum Canyon-Biom. Flüsse kommen häufig vor. Gras und Bäume findet ihr häufig unten in den Flussbereichen oder auf den Hochebenen. In den Bergen selbst gibt es keine Bäume. Mit Ausnahme der Zusatzbiome. Auf Regen könnt ihr den Bergen lange warten. Nur in den Flusstälern kommt es zum Regnen.

Grundsätzlich gibt es im Canyon-Biom fünf verschiedene Regionen:

Bryce Canyon Tafelberg

Beim Bryce Canyon Tafelberg hat man sich am realen Bryce Canyon in den USA orientiert. Diese Region ist sehr selten und frei von flachen Hochebenen. Statt dessen findet ihr dort zahlreiche sehr hohe Sandsteintürme.

Tafelberghochebene

Im Canyon Biom gibt es den Zusatz der Tafelberghochebene. Wie der Name schon sagt, ist hierbei eine Hochebene auf dem Tafelberg zu finden, der ansonsten nur eine schmale Spitze hätte. Wie auch das Canyon Biom selbst bestehen die Hochebenen aus Lehm in verschiedenen Farben. Ihr findet dort vereinzelt Büsche und eventuell Wasser.

Tafelberghochebene +

Seltener könnt ihr sogenannte Tafelberghochebenen mit einem Plus entdecken. Im Gegensatz zu öfter vorkommenden Hochebenen liegen diese nicht auf den Tafelbergen. Sie befinden sich stattdessen auf gleicher Höhe wie Wüstenflächen.

Tafelberghochebene Wald

Auf den Hochebenen kann es zu Anordnungen von Bäumen und damit Wäldern kommen. Die Wälder enthalten kleinere Eichen mit hellem Laub.

 

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Canyon-Biom"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*