Minecraft Community Kreation – „Indev 1“ Challenge

Bei der Minecraft Indev 1 Challenge zum Thema Achterbahn handelt es sich um eine coole Community Kreation. In dem aufwändigen Youtube Video seht ihr wie fünf Minecraft Designer an einem Projekt arbeiten. Nur einer von ihnen kann die Challenge gewinnen.

5 Designer und 2 Stunden Zeit

Bei der Indev 1 Challenge haben die fünf ausgewählten Minecraft Architekten genau zwei Stunden Zeit um nach dem vorgegebenen Thema etwas zu bauen. Die Aufgabe bestand darin eine moderne und funktionsfähige Achterbahn zu bauen. Aus der Challenge kann nur ein Gewinner hervorgehen! Auf Youtube wurde von Benjamin Pracy dazu ein tolles Show-Video veröffentlicht. Es dauert stolze 12 Minuten und ist sehr interessant gestaltet.

Designer

Neben Emma, die gerne schöne Sachen baut, gehören Alice, der selbstbewusste Phil, Kelly und der zielorientierte Josh zu den teilnehmenden Designern. Alle fünf arbeiteten mit viel Spaß an der Sache und gaben sich alle Mühe um zu gewinnen.

Die Show

Das Video selbst ist gestaltet, wie ein Battle, das durch eine kreative Show eingerahmt wird. Ziemlich am Anfang kommt ein bekanntes Minecraft-Gesicht vor, das einige von euch garantiert kennen. Nämlich „Bebop Vox„! Er berichtet regelmäßig über die aktuellen Minecraft News auf seinem eigenen Youtube-Channel und agiert bei der Indev Challenge als Gastrichter. Er gibt zu Beginn der Show auch das Thema der Challenge bekannt.

Anschließend arbeiteten die Designer mit Hochdruck an der Umsetzung dieser großen Herausforderung. Jeder Builder baute seine eigene Version einer Minecraft-Achterbahn. Teilweise wurde mit Explosionen gearbeitet, um tiefe Gräben zu schaffen. Kreativität bewiesen dabei alle Teilnehmer. Der Eine etwas mehr, der Andere etwas weniger. Während die fünf Teilnehmer fleißig bauten, wurden sie aufgenommen. Im Video kann man sich als Zuschauer ein Bild über Bauweise und Fantasie der Minecraft Architekten machen. Und wenn man bedenkt, dass es sehr schwierig ist innerhalb von zwei Stunden eine komplexe und spannende Achterbahn zu bauen, muss man den Hut ziehen vor einigen Ideen!

Die Interviews

Besonders unterhaltsam fanden wir beim Ansehen des Videos die enthaltenen Interviews mit den Designer. Sie wurden zwischendurch eingespielt und als Zuschauer bekommt man damit einen Eindruck darüber, welche Fähigkeiten die Builder haben und was eher ihre Defizite sind. Emma beispielsweise gab zu, dass sie keine Ahnung von Redstone hat. Das könnte ihr beim Ergebnis zum Verhängnis werden, weil andere Teilnehmer ziemlich kreativ damit umgehen können.

Die Achterbahnen

Josh erschuf einen „Trollercoaster“ mit Feuerwerk! Das war schon ziemlich einfallsreich! Emmas Achterbahn ist turbulent. Sie ist abwechslungsreich und kam auch bei der Konkurrenz gut an. Sie hat auch ohne Redstone eine gutes Ergebnis abgeliefert ; ) Alice baute die Achterbahn im Schnee und umgeben von viel Lava. Kelly baute eine sehr schnelle Achterbahn und arbeitete mit Spendern. Phil baute eine kreative Variante mit einem Creeper-Gesicht und bunten Tunnelbereichen.

Wenn ihr wissen wollt wie es weitergeht, schaut euch das Video direkt an. Genießt die Show : )

 

Weitere Infos zum Video

Bei der Erstellung des Youtube Videos haben sich die Macher große Mühe gegeben. Weitere Informationen zu den beteiligten Personen, die am Video und an der gesamten Produktion mitgewirkt haben, findet ihr im Info-Bereich unter dem Video.

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft Community Kreation – „Indev 1“ Challenge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*