Minecraft bald auf PlayStation 3, 4 und Vita spielbar!

Auf der diesjährigen Gamescom werden die neuesten Innovationen der Gaming-Szene vorgestellt und zahlreiche Fans strömen zur weltweit größten Messe für Video- und Computerspiele. Gestern wurde auf der Messe bekanntgegeben, dass eine Minecraft-Version für die Playstation 4 kommen wird!

Entwicklungen bisher

Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Mojang es nicht ausschließt, dass es Minecraft für die Playstation Vita geben wird. Als Nachfolger der PlayStation Portable hat die tragbare PlayStation Vita bereits viele Fans. Das Potenzial für Minecraft wäre also da. Im Mai wurden dann Infos zu einer möglichen Zusammenarbeit zwischen Markus Persson und Sony bekannt. Nachdem sich Sony offensichtlich um die Aufmerksamkeit von Minecraft Schöpfer Markus Persson bemüht hatte, brodelte die Gerüchteküche. Eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Sony und Persson war denkbar. Anscheinend hat sich in der Zwischenzeit einiges getan!

Next-Generation Konsolen machen sich Konkurrenz

Im Rahmen der Gamescom 2013 in Köln, die ab heute bis 25. August für Besucher geöffnet ist, wurde gestern exklusiv bekannt gegeben, dass es Minecraft in Zukunft für die PlayStation 4 geben wird. Sony teilte in einer Pressekonferenz mit, dass Indie-Hit Minecraft bereits zum PlayStation 4 Launch erhältlich sein soll. Diese Tatsache wird ordentlich Schwung auf den Markt bringen. Denn nun dürfen sich die Next-Generation Konsolen gegenseitig Konkurrenz machen. Schließlich wurde eine Minecraft Version für die Xbox One im Rahmen der diesjährigen Spielemesse E3 ebenfalls angekündigt.Rauskommen soll die PlayStation 4 in den Vereinigten Staaten am 15. November. Am 29. November soll es in Europa soweit sein!

Markus Persson teilte via Twitter zudem mit, dass es Minecraft-Editionen auch für die Playstation 3 und PlayStation Vita geben wird. Dies macht die Minecraft-Versorgung für Sony komplett und dürfte viele Besitzer der PlayStation 3 freuen. Die müssen dann nicht auf Minecraft verzichten und können auf ihrer bisherigen Konsole zocken.

Da nun auch Sony auf eine Zusammenarbeit mit Mojang bauen darf, ist abzuwarten welche Konsole wohl das Rennen macht und mehr Fans überzeugen kann. Besonders erfreulich ist für Konsolenliebhaber, dass die Auswahl stetig wächst. Wer Minecraft spielen möchte, ist in Zukunft weniger eingeschränkt und hat so viele Plattformen wie nie zuvor zur Auswahl!

Minecraft Video zu neuesten Entwicklungen

Hier noch ein lustiges Video zum Thema. Darin gibt „Bebopvox“ einen ganz persönlichen Einblick in die neuesten Entwicklungen. : ) Viel Spaß beim Anschauen.

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft bald auf PlayStation 3, 4 und Vita spielbar!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*