Minecraft 1.7 – Geplante Änderungen

Die Veröffentlichung von Minecraft 1.6 ist noch gar nicht lange her, doch Mojang arbeitet natürlich schon längst an der nächsten Version. Was für Minecraft 1.7 geplant ist und worauf ihr euch besonders freuen dürft, erfahrt ihr hier.

Neuerungen im Bereich Minecraft Biome

Eine der vielen Änderungen an der das Entwicklerteam arbeitet, sind neue Biome. Geprägt von toten Sträuchern und verschiedenfarbig gebranntem Lehm soll ein „Canyonbiom“ kommen. Zudem ein „Fichtenbiom“, das normale und 2×2 Block große Fichten, bemooste Pflastersteine, Pilze, hohes Gras, Farn, Blumen und Setzlinge enthalten soll. Auch der geplante neue Block „Podsol“ soll darin vorkommen. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Art des Grasblocks auf dem hohes Gras, Blumen, Pilze, Farn und Setzlinge wachsen. Der neue Block wird auch als Grauerde oder Bleicherde bezeichnet und lässt Wachstum von normalem Gras nicht zu.

Eine neue Variante des Erdblocks ist ebenfalls in Planung. Auch dieser neue Block wird das Wachstum von Gras nicht ermöglichen. Im Bereich Biome wurde außerdem angekündigt, dass Fichten in Zukunft in extremen Berglandschaften vorkommen und Klippen eingeführt werden. An der Biomgenerierung wird auch gearbeitet.

Klippen_Minecraft

Neue Kirschbäume

Um mehr Abwechslung in die Klötzchenwelt zu holen, werden durch Minecraft 1.7 Kirschbäume eingeführt. Die Optik dieser neuen Bäume soll sich in einem bestimmten Rhythmus ändern. Die Setzlinge von Kirschbäumen werden rosafarben sein.

Weitere Änderungen und Optimierungen

Beim Fischen wurden Änderungen angekündigt, aber noch nicht weiter erläutert. In Arbeit sind ein Community-orientiertes Features sowie Menüänderungen. Nicht nur die Funktionstasten sondern auch die Sprinttasten können umbelegt werden. Optimierungen werden im Gelände Generator vorgenommen. Dort soll es in Zukunft weniger „schwarze Flecken“ geben! Darüber dürften sich viele Minecraftler freuen, denn diese Flecken sind doch sehr störend. Des Weiteren haben die Entwickler Festungen und verlassene Minen von Fackelbugs befreit. Am Erfolge-System sind ebenfalls Änderungen geplant.

Neuerungen bei der Anzeigetafel

Die Anzeigetafel soll dem Spieler zukünftig mehr interessante Informationen bereit stellen. Darunter die Anzahl der bisher abgebauten Blöcke und die Anzahl getöteter NPCs. Auch die Tode durch bestimmte NPCs sollen angezeigt werden. So können sich Spieler in Zukunft ein genaueres Bild über ihren Spielverlauf machen. Und wer wollte nicht schon immer einmal wissen wie viele Blöcke in der persönlichen Minecraft-Laufbahn abgebaut wurden? ; ) Die Anzahl dürfte viele verblüffen!

Video zu Minecraft 1.7

In einem Video von „The8BitMonkey“ bekommt ihr einen guten Eindruck von den neuen Biomen und den weiteren geplanten Änderungen:

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft 1.7 – Geplante Änderungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*