CommandBook – Befehle

CommandBook fügt eurem Server weitere Befehle hinzu. Hier ist eine Liste der Befehle:

Allgemein

Befehl

Beschreibung

Beispiel

item [-d] <item[:data]> [anzahl] Gibt einem selber eine bestimmte Anzahl von einem Item. /item 1 64 (gibt dir 64 Steine)
give [-d] <ziel> <item[:data]> [anzahl] Gibt einem Spieler eine bestimmte Anzahl von einem Item. /item Peter 35 1 (gibt Peter 1 Wolle)
more [-a] [-i] <ziel> Macht aus einer beliebigen Menge eines Items einen vollen Stack. /more (du hast 64 von dem ausgewählten Item)
/more -a (alle Items werden beeinflusst)
/more -i (erstellt einen unendlichen Stack)
online [filter] Zeigt Spieler die Online sind. /online (zeigt alle Spieler an)
/online pe (zeigt alle Spieler mit pe an, wie z.B. Peter, Lopes)
motd Zeigt die Nachricht des Tages, die der Admin erstellen kann. Außerdem sieht man den Weltnamen und die Uhrzeit. /motd
intro Spielt die Intro.midi Musik vom Server ab /intro
midi <midi> Spielt eine eigene midi Datei ab. /midi meine_musik
rules Zeigt die Regeln auf dem Server, die der Admin bearbeiten kann. /rules
setspawn [ort] Setzt den eigenen Spawnpunkt. /setspawn
time [welt] <zeit> Zeigt / Verändert die in-game Zeit /time (zeigt die in-game Zeit)
/time 8 (setzt die Uhrzeit auf 8 Uhr)
playertime [-rsw] [ziel] <zeit> Stellt die Zeit nur für den Spieler ein. Alle Anderen sehen die normale in-game Zeit. /playertime 10 (setzt nur die eigene Uhrzeit auf 10)
/playertime -r (setzt die Zeit wieder zurück auf die Serverzeit ein)
/playertime -s (um es heimlich zu machen)
/playertime -w (um eine relative Zeit zur Serverzeit einzuestellen)
weather <’stormy’|’sunny‘> [dauer] [welt] Verändert das Wetter. Gibt ihr bei [dauer] -1 ein, so habt ihr eine natürliche Dauer oder ihr stellt eine gewünschte Länge in Sekunden ein. /weather stormy (stürmisches/bewölktes Wetter)
/weather sunny 10 (es ist 10 Sekunden lang sonnig)
thunder <‚on’|’off‘> [dauer] [welt] Schaltet den Blitz ein und aus. Funktioniert nur wenn das Wetter auf stürmisch/bewölkt (stormy) eingestellt ist. Gibt ihr bei [dauer] -1 ein, so habt ihr eine natürliche Dauer oder ihr stellt eine gewünschte Länge in Sekunden ein. /thunder on 30 (Es blitzt 30 Sekunden lang)
spawnmob [-b] [-d] [-i] [-r] <mob> [menge] [ort] Spawnt einen oder mehrere NPCs (Wolf:angry/sitting/tame, Creeper:powered, Sheep:sheared/<farbe>, Pig:saddled, Slime:<größe>, Pigzombie:angry/<Wutlvl>, Enderman:<id:data>, SnowMan, Chicken, Cow, Ghast, Giant, Monster, Skeleton, Spider, Squid, Zombie, CaveSpider, Silverfish, EnderDragon, Villager, Blaze, MushroomCow, LavaSlime)-d hat der Mob nur 1 Leben-i spawnt einen brennenden Mob-r schießt den Mob hoch in die Luft-b spawnt ein Baby (funktioniert nur bei Tieren) /spawnmob sheep (spawnt ein Schaf)
/spawnmob -b sheep:green (spawnt ein Babyschaf, das grün ist)
/spawnmob enderman 1 (spawnt einen Enderman der einen Steinblock in der Hand hat)
kit <kitname> [ziel] Kits sind Packete von Items, die der Admin einstellen und der Spieler sich daran bedienen kann. Besonders nützlich sind Starterkits, mit z.B. ein bisschen Holz und ein paar Holzwerkzeugen. /kit (zeigt die Liste der verfügbaren kits)
/kit starter (soweit auf dem Server vorhanden, erhält man einen kit namens starter)
biome [ziel] Zeigt das Biom, wo man sich befindet. /biome

 

Teleportation

Befehl

Beschreibung

Beispiel

spawn Teleportiert dich zum spawn /spawn
tp [ziel] <ort> Teleportiert dich zu einem Ort /tp Peter (teleportiert dich zu Peter)
/tp 1,2,3 (teleportiert dich zu den Koordinaten (x,y,z)=(1,2,3)
bring <ziel> Teleportiert einen anderen Spieler zu dir /bring Peter (teleportiert Peter zu dir)
/tphere Peter
/summon
/s
put <ziel> Teleportiert einen anderen Spieler an die Stelle, die du anvisierst /put Peter (teleportiert Peter zu der von dir anvisierten Stelle)
call <ziel> Sendet eine Anfrage an einen Spieler, ihn zu dir zu teleportieren. Dieser muss annehmen. /call Peter (Peter erhält eine Teleportationsanfrage)
return Bringt dich zurück zu deiner vorherigen Position /return
/ret

 

Zuhause

Befehl

Beschreibung

Beispiel

sethome Setzt einen Spawnpunkt für dein Zuhause /sethome
sethome <eigentümer> Setzt einen Spawnpunkt für das Zuhause eines Spielers /sethome Peter
home Teleportiert dich zu deinem eigenen Zuhause /home
home <eigentümer> Teleportiert dich zu dem Zuhause eines Spielers /home Peter

 

Warps

Befehl

Beschreibung

Beispiel

setwarp <warpname> [ort] Setzt einen Warppunkt /setwarp PetersStadt
warp [welt] [ziel] <warpname> Teleportiert dich zum Warppunkt /warp PetersStadt
warps remove <warpname> Entfernt einen Warppunkt /warps remove PetersStadt
/warps rem Peters Stadt
/warps delete Peters Stadt
/warps del PetersStadt
warps list <seite> Zeigt eine Liste aller Warppunkte /warps list
/warps list 2 (zeigt die zweite Seite der Warpliste)

 

Benachrichtigung

Befehl

Beschreibung

Beispiel

broadcast <nachricht> Sendet eine Nachricht an alle Spieler. Das Format der Nachricht kann vom Admin verändert werden. /broadcast Hallo alle!
say <nachricht> Sendet eine Nachricht. Das Format der Nachricht kann vom Admin verändert werden. /say Hallo
me <nachricht> Sendet eine Aktion nachricht. /me geht holzhacken („*Peter geht Holzhacken“
msg <ziel> <nachricht…> Sendet eine Nachricht an einen bestimmten Spieler /msg Peter Hallo
/message Peter Hallo
/whisper Peter Hallo
/pm Peter Hallo
/tell Peter Hallo
reply <nachricht…> Sendet eine Nachricht an den gleichen Spieler, an den man zuletzt geschrieben hat. /replay wie geht’s? (Peter kriegt die Nachricht „wie geht’s?“
mute <ziel> Schaltet einen Spieler stumm. /mute Peter
unmute <ziel> Spieler ist nicht mehr stumm. /unmute Peter
afk [grund] Setzt dich als afk (away from keyboard). Jeder der dich privat anschreibt, wird darüber informiert. /afk kurz weg

 

Spieler

Befehl

Beschreibung

Beispiel

Whereami [ziel] Zeigt die momentane Position /whereami
/getpos
/pos
/where
Compass [ziel] Zeigt die momentane Himmelsrichtung an.  /compass
clear [-a] [ziel] Löscht deins oder das Inventar eines anderen Spielers, nicht das Hauptinventar unten. /clear (löscht dein Inventar)
/clear Peter (löscht Peters Inventar)
/clear -a (löscht alles, auch das Hauptinventar)
slap [-s] [-h|-v] [-d] [ziel] Schlägt einen Spieler. /slap Peter (schlägt Peter)
/slap -s Peter (schlägt Peter heimlich, sodass keiner auf dem Server etwas mitkriegt
/slap -h Peter (schlägt Peter hart)
/slap -v Peter (schlägt Peter sehr hart)
/slap -d Peter (schlägt Peter bis er 1 Lebenspunkt hat)
rocket [-s] [-h] [ziel] Schleudert einen Spieler in die Höhe. /rocket Peter (schleudert Peter in die Höhe)
/rocket -s Peter (die Tat steht nicht im Chat)
/rocket -h Peter (schleudert Peter hart in die Höhe)
/rocket #near (schleudert alle Spieler in der Näher hoch)
barrage [-s] [ziel] Aus allen Richtungen kommen Pfeile aus dem Spieler. /barrage Peter
/barrage -s Peter (die Tat steht nicht im Chat)
shock [-s] [-k] [-a] [ziel] Trifft den Spieler mit einem Blitz. /shock Peter
/shock -s (die Tat steht nicht im Chat)
/shock -k Peter (der Blitz tötet Peter)
/shock -a Peter (Peter wird von mehreren Blitzen getroffen)
thor [ziel] Gibt dem Spieler Thor’s Hammer /thor Peter
unthor [ziel] Entzieht dem Spieler Thor’s Hammer /unthor Peter
whois [ziel] Gibt Informationen über einen Spieler /whois Peter
gamemode [ziel] [0/1] Verändert den Spielemodus eines Spielers (0 = Survival, 1= Creative) /gamemode 0 (versetzt einen selber in den Survivalmodus)
/gamemode Peter 0 (versetzt Peter in den Survivalmodus)
/gamemode Peter 1 (Peter ist nun im Creativemodus)
god <ziel> Versetzt einen Spieler in den godmode /god Peter
ungod <ziel> Entfernt einem Spieler den godmode /god Peter

 

Hilfsmittel

Befehl

Beschreibung

Beispiel

ping Schreibt dir „Pong“ zurück, wenn der Server antwortet. /ping
debug info Zeigt server Informationen /debug info
debug clock Eine sehr genaue Messung des Pings, um deine Server lags zu messen. /debug clock
cmdbook version Zeigt die Version des CommandBook’s /cmdbook version

 

Bans

Befehl

Beschreibung

Beispiel

kick <ziel> [grund…] Kickt einen Spieler /kick Peter Cheater
ban [-e] <ziel> [grund…] Sperrt einen Spieler dauerhaft vom Server /ban Peter Cheater
unban <ziel> [grund…] Spieler ist nicht mehr gesperrt /ban Peter Sorry
isbanned <ziel> Zeigt ob ein Spieler gebannt ist /isbanned Peter
baninfo <ziel> Zeigt Informationen über eine Sperrung eines Spielers /baninfo Peter
bans load Zeigt die Liste der gesperrten Spieler /bans load
bans save Sichert die Liste der gesperrten Spieler /bans save

 

 

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

18 Kommentare zu "CommandBook – Befehle"

  1. Das mit /give geht nich kp warum

  2. Hast du es im Game auch mit „/“ geschrieben?

    • Du musst den Befehl /give @p (id des Gegenstandes) 64

      Wenn ihr das mit den id noch nicht wisst dann drückt in euer minecraft Spiel einfach “ F3 und gleichzeitig h“.

  3. der spawnmob command klappt nich. habe es nicht falsch geschreiben hab es 10x geprüft warum?

    • Hallo,

      wir haben den spawnmob command gerade eben noch mal getestet. Bei uns klappt es. Hast du auch den Slash „/“ nicht vergessen?

  4. das mit dem mobspawnen klapt nicht

    • Hallo Niklas,

      tut uns leid, aber da können wir dir nicht weiterhelfen.
      Bei uns funktioniert der Befehl.

      Vielleicht findest du in einem geeigneten Forum oder beim Entwickler des Plugins eine Antwort.

      LG

  5. /rocket geht nicht 🙁

    • Hallo Dominik,

      danke für deinen Kommentar.
      Der Befehl hat bei uns beim Testen funktioniert.
      Vielleicht wendest du dich an die Entwickler des Plugins oder ein geeignetes Forum.

      Viele Grüße

  6. alles ist bei mir schrott

  7. Tut mir leid bei mir gehen so sachen wie /slap usw auch nicht trotzdem hilfreich da ich jetzt z.b weißwie mannn warp erstellt

  8. Wie lege ich denn den Admin fest? sorry bin n noob was befehle angeht 😀

  9. Bei mir geht das mit dem /thor nicht

  10. Danke für die Hilfe bei mir klappt es aber leider nett !?.

  11. Hallo Leute, ich wollte mal nachfragen, ob das auch in 1.9.2 funktioniert und ob das Befehle für Commandblöcke ist oder nicht. Ich danke jetzt schon für eine Antwort.

  12. …für Commandblöcke sind oder nicht. ( Das ist die richtige Version )

  13. Und auf Lorenz Frage: Ich weiß nur, wie man den Operator festlegt, indem man /op [Name]
    macht. Operator enfernen:
    /deop [Name]

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*