Minecraft Xbox 360-Edition – Kein BAFTA Award 2013

Gestern fand in London die Preisverleihung der BAFTA Video Game Awards statt. Das Team von 4J Studios sowie Daniel Kaplan und Roger Carpenter waren anwesend. Die Minecraft Xbox 360-Edition war für einen der begehrten Awards nominiert. Leider reichte es nicht ganz.

BAFTA Video Game Awards – Development Team ging leer aus

Wie wir bereits Mitte Februar berichtet haben, war das Development Team  für die Minecraft Xbox 360-Edition in der Kategorie „Family“ für einen BAFTA Award nominiert. Zum Development Team gehören Mojang, 4J Studios sowie Microsoft Studios Xbox LIVE Arcade.

Gestern Abend fand nun die Preisverleihung in London statt. 4J Studios twitterten gestern Abend noch, dass sie nun gemeinsam mit Kaplan und Carpenter an der Preisverleihung teilnehmen. Leider war die Konkurrenz stark und das Team ging leer aus. Nicht Minecraft ergatterte den begehrten Preis, sondern das Game „LEGO Batman 2: DC Super Heroes“. Hier in der Übersicht der Gewinner in den verschiedenen Kategorien könnt ihr euch ein Bild über das Ergebnis machen.

Die Preisverleihung

Die Preisverleihung von BAFTA Video Game Awards wurde gestern Abend live übertragen. Wir haben euch das Video eingebunden. In Minute 49 wird der BAFTA Award in der Kategorie Family verliehen, in der auch Minecraft Xbox 360 nominiert war! Leider kann es pro Kategorie nur einen Gewinner geben! Aber immerhin war Minecraft wieder nominiert! Es kann eben nicht immer klappen.

Bildquelle: twitch.tv

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft Xbox 360-Edition – Kein BAFTA Award 2013"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*