Minecraft jetzt auch in der Pocket Version für iOS erhältlich

Minecraft6

Am 15. Februar hatten wir schon darüber berichtet, dass die neue Pocket Version für den Android Markt erschienen ist. Jetzt gibt es diese Version auch für iOS im App Store zum Downloaden. Apple hat das Update von Minecraft für alle iPhones und iPads abgesegnet. Der Preis für die iOS Version liegt bei 5,49 Euro.

Jetzt kommen auch Apple Fans endlich in den Genuss des aktuellen Updates für unterwegs. Durch das Update kann auf mobilen Geräten der Survival und der Creative Modus gespielt werden. Im Survival Modus geht es nicht nur noch um das Bauen, sondern auch ums Überleben. Ressourcen müssen abgebaut werden und Nahrung muss beschafft werden. Nur so kann man überleben. Außerdem stehen viele neue Blöcke, wie zum Beispiel Zäune, und neue Werkzeuge zur Verfügung. Wie schon in der Computerversion kann man jetzt auch auf dem Handy im Creatvie Modus fliegen und sich die Welt von oben anschauen. Dafür braucht es nur einen Doppelklick und schon hebt man ab.

Auch Gegner und andere Mobs wie Schafe gibt es jetzt auf den mobilen Geräten von Apple. Dieses Details machen Minecraft für unterwegs viel interessanter. Zudem wurde der Tag und Nacht Rythmus eingeführt. Die Zombies lassen sich aber nur in der Nacht blicken. Die neue iOS Version macht das Game für unterwegs viel abwechslungsreicher und spannender. Wir wünschen allen Fans viel Spaß beim Spielen.

(Quelle)

 

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft jetzt auch in der Pocket Version für iOS erhältlich"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*