Minecraft Xbox 360-Edition gewinnt Virgin Media Award

Gestern teile 4J Studios via Twitter mit, dass die Minecraft Xbox 360 Edition bei den Virgin Media Awards gewonnen hat. In der Kategorie „Best Downloadable Game of 2012“ räumte Minecraft ab!

And the winner is….

Am 12. Februar teilte das Unternehmen Virgin Media im unternehmensinternen Blog die Gewinner der Virgin Media Awards mit. Bei diesen Awards werden die Gewinner durch ein Voting bestimmt. In mehreren Kategorien werden die Besten ermittelt. Im Bereich Games konnte Minecraft mal wieder abräumen! In der Kategorie „Bestes Download-Spiel des Jahres 2012“ hat die Minecraft Konsolenversion allen die Show gestohlen.

Die Kategorie „Best Game Character“ gewann der beliebte Actionheld Connor in Assassin´s Creed 3. Zum besten Konsolenspiel 2012 hat es leider nicht gereicht. Diese Kategorie konnte „Call Of Duty: Black Ops 2“ für sich gewinnen. In der Kategorie Best Movie im Bereich Film gewann „Snow White & The Huntsman“, den einige von euch kennen werden.

Über Virgin Media

Virgin Media ist ein Unternehmen der Virgin Group. Das ist ein britischer Mischkonzern mit einer sehr komplexen Konzernstruktur. Zahlreiche Unternehmen, darunter eben auch Virgin Media, gehören zur Virgin Group, die bereits 1970 gegründet wurde. Neben Luftfahrt und Mobilfunk beschäftigt sich die Unternehmensgruppe auch mit dem Musikgeschäft. Virgin Media ist ein Telekommunikations-Anbieter.

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

2 Kommentare zu "Minecraft Xbox 360-Edition gewinnt Virgin Media Award"

  1. Hi ich wil doch nor meincreft dcaunloden habt ir ein tip für mich?

    • Hallo Melissa,

      auf welcher Plattform möchtest du denn Minecraft spielen? Auf dem PC, der Xbox oder dem Handy? Auf unserer Seite unter „Minecraft kaufen“ findest du zu jeder Plattform den entsprechenden Link zum Downloaden bzw. Kaufen…
      LG

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*