Minecraft: Modder entwickeln zentrale Lobby zur Serversuche

Minecraft Wald

Zwei Minecraftler und Modder haben ein neues System entwickelt, das es ermöglicht über ein separates Minecraft-Level Server zu suchen. Das Level dient als zentrale Lobby und ermöglicht einige praktische Funktionen.

Highlife TTU und lazertester

Highlife TTU und lazertester nennen sich die beiden kreativen Köpfe, die das neue System entwickeln. Sie haben eine zentrale Lobby entwickelt, die wie ein Minecraft-Level funktioniert. Anders als bei den bekannten Serverlisten verbindet das System der beiden Programmierer grafisch mehrere Server. Dieser werden wiederum über Portale ausgewählt.

Die Möglichkeiten

In der Lobby können sich Minecraftler treffen, Kontakte knüpfen und gemeinsam einen passenden Server suchen. Der Zwischenraum ermöglicht außerdem das Abrufen von Informationen. Wer beispielsweise wissen will, warum ein Spieler von einem Server gekickt wurde, findet unter anderem diese Info im System. Interessant wird es auf der integrierten Tanzfläche, dem Pool und einer gemütlichen Lounge ; )

Die Aussichten

Laut der beiden Entwickler der Lobby ist die Entwicklung des Systems noch nicht abgeschlossen. Die Macher haben das Ziel irgendwann ein riesiges Netzwerk auf die Beine zu stellen, das Minecraft-Fans auf der ganzen Welt miteinander vernetzt. Na, dann wollen wir mal hoffen, dass das klappt! Minecraftler, die sich lieber auf sich und ihre Bauwerke konzentrieren, werden allerdings weiterhin mit der herkömmlichen Serverlisten besser beraten sein.

 

Über den Autor

Bohn
Ich bin Ralf, oder bei Minecraft auch "bohncraft" genannt. Minecraft ist mein Lego für Erwachsene. Hier kann ich mich austoben und mal alles andere vergessen. Da mich das Spiel so fasziniert, habe ich Anfang 2012 dieses Magazin ins Leben gerufen.

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft: Modder entwickeln zentrale Lobby zur Serversuche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*