Minecraft bekommt neue Welten

Der Chef Entwickler bei Mojang Jens Bergenstein gab offiziell bekannt, dass für Minecraft neue Welten in Planung wären. Ins Details ging Bergenstein allerdings nicht.

Die Welteinstellung „Superflat“ für Minecraft wurde von Mojang bereits veröffentlicht. Laut der Minecraft Fan Community sei der Modus ganz schön verrückt, aber auch eine Herausforderung. Natürlich haben sich beim Spielen viele gefragt, wie man auf solche außergewöhnliche Ideen eigentlich kommt.

In einem Interview beantwortete  Chefentwickler Bergenstein genau diese Fragen. Er meinte die Einführung des „Superflat“Modus hatte hauptsächlich den Grund, um für den Multiplayer-Server eine Option für den Creative-Modus zu schaffen. Weiter sagte Bergenstein, dass die User eine Herausforderung suchen und deshalb oft im Hardcore Modus spielen, was so eigentlich nicht beabsichtigt gewesen wäre.

Zudem bestätigte Bergenstein, dass weitere Welten für Minecraft geplant sind und diese sobald als möglich eingeführt werden. Genauere Angaben machte er aber nicht. Die Planung an der Dschungellandschaft wurde vom Entwickler Studio Mojang aber schon im Janaur bekannt gegeben.

Wir warten gespannt auf Neuigkeiten!

(Quelle)

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft bekommt neue Welten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*