Minecraft inspirierte zur Erweiterung Hearthfire von „The Elder Scrolls V: Skyrim“

Erst gestern berichteten wir vom Game Fortnite, das unter anderem Elemente von Minecraft enthält. Heute berichten wir über die Erweiterung Hearthfire zum bereits bekannten Rollenspiel „The Elder Scrolls V: Skyrim“, die ebenfalls von Minecraft inspiriert wurde.

Inhalts-Erweiterung Hearthfire für The Elder Scrolls V: Skyrim

Das Spielentwickler Team Bethesda Softworks äußerte sich in einem offiziellen Blog-Beitrag zur Inspirationsquelle zur kommenden  Erweiterung „Hearthfire“ des Games „The Elder Scrolls V: Skyrim“. Veröffentlicht wurde das Rollenspiel „The Elder Scrolls V: Skyrim“ bereits am 11. November 2011. Unter anderem wurde das Game als „Spiel des Jahres“ ausgezeichnet.

Hearthfire wird eine Inhalts-Erweiterung zu The Elder Scrolls V: Skyrim. Für das Designkonzept diente der erste „Game Jam“ des Entwicklerteams als Grundbaustein. Im Rahmen dessen tauschten die Entwickler eine Woche Ideen darüber aus, wie man Skyrim erweitern könnte.

Die Minecraft Inspiration

Im bereits genannten Blogbeitrag wurde mitgeteilt, dass Chefdesigner Bruce Nesmith ein Fan von Minecraft ist. Bei der Entwicklung der Erweiterung Hearthfire fragte er sich dann, warum man im eigenen Spiel Skyrim eigentlich nichts bauen könne. Das Resultat dieser Minecraft Inspiration ist, dass man mit Hearthfire nun eigene Häuser bauen kann nachdem man ein passendes Grundstück erworben hat. Dabei wird mit einer schlichten Holzhütte begonnen, die dann nach und nach zu einem größeren Haus ausgebaut werden kann. Neben dem eigentlichen Hausbau können Spieler auch die Einrichtung der Räume selbst vornehmen. Mit einer Zimmererwerkbank und einem Zeichentisch wird das Traumhaus errichtet. Auch die Bepflanzung eines Gartens ist möglich.

Das Video – Der Hearthfire Trailer

Aber seht selbst und überzeugt euch von der Inhalts-Erweiterung Hearthfire. In diesem Video wird ausführlich erklärt, wie man sein eigenes zu Hause baut. Wir finden die neuen Funktionen sehr interessant. Nicht zuletzt, weil wir natürlich große Minecraft Fans sind und diese Neuheiten in Skyrim Minecraft sehr ähneln. Rein optisch gibt es natürlich  große Unterschiede. Aber die Baufunktion lässt erahnen, welchen Spaß Spieler hiermit haben könnten.

 

Markus Persson, den Schöpfer von Minecraft, dürfte es in jedem Fall freuen, dass sein Game Minecraft schon für so viele Games eine Inspiration war. Denn das bestätigt nochmals den großartigen Erfolg.

Bildquelle: Youtube Video

 

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft inspirierte zur Erweiterung Hearthfire von „The Elder Scrolls V: Skyrim“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*