PAX Seattle: Kreative Creeper Figur gesichtet

Minecraft_Creeper

Als sich das Mojang Team auf der diesjährigen PAX Messe, der Penny Arcade Expo, in Seattle umschaute, entdeckte es eine sehr kreative Creeper-Figur. Die Figur wurde natürlich gleich fotografiert und via Twitter veröffentlicht.

Die Creeper Figur

Die Penny Arcade Expo ist eine Messe für Computer- und Videospiele und findet seit mehreren Jahren im US Bundesstaat Washington statt. Als das Mojang Team auf der Messe eine tolle Entdeckung machte, twitterte Jens Bergensten gleich ein Foto davon. Es handelt sich dabei um eine tolle Creeper Figur. Auf einem Podest wurde diese Kreativität ausgestellt, die die Anatomie eines Creepers darstellen soll. Ein Plastikcreeper, dessen Skelett zur Hälfte mit einer grünen Hülle bedeckt ist und in seinem Inneren einen TNT Block bereit hält.

Die andere Hälfte ist hüllenlos und man hat freien Blick auf das gruselige Skelett. Die, die Minecraft kennen, wissen schon wie explosiv ein Creeper sein kann und das diese Darstellung perfekt passt. Der Schöpfer dieses kreativen Werks hat sich auf jeden Fall was einfallen lassen und Liebe zum Details bewiesen. Aber seht selbst:

Creeper

 

Bildquelle: Tweet Jens Bergensten

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Kommentar hinterlassen zu "PAX Seattle: Kreative Creeper Figur gesichtet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*