Minecraft Bett craften [Tutorial]

Minecraft Bett

Minecraft Bett bauen

Wer das beliebte PC-Spiel Minecraft schon einem ausprobiert hat, wird festgestellt haben, dass das Spiel über einen Tag- Nachtrythmus verfügt. Die Nacht in Minecraft birgt viele Gefahren durch angreifende Monster. Wer dem entfliehen will, kann sich ein Minecraft Bett bauen um die Nacht zu überspringen.

Wie das funktioniert, erklären wir euch hier:

Die Herstellung

Um sich ein sicheres Plätzchen zu bauen, braucht man Wolle und Holz.

Um an Wolle zu gelangen, muss man Schafe scheren oder vier Fäden zusammenfügen, die einen Block Wolle ergeben. Welche Farbe die Wolle hat, spielt für die Herstellung eines Bettes keine Rolle. Das Minecraft Bett wird am Ende immer eine rote Decke und ein weißes Kissen haben!

Das Holz wird aus Baumstämmen gewonnen. Dafür nimmt man einen Baumstamm und legt diesen in den Crafting Bereich. Dann bekommt man pro Baumstammeinheit vier Blöcke Holz.

Für die Herstellung eines Bettes benötigt ihr jeweils drei Blöcke Wolle und Holz. Diese Materialien legt ihr dann in den Crafting Bereich und schon bekommt ihr ein Minecraft Bett. Wichtig: Ihr müsst das Holz in die unterste Craftingreihe legen und darüber dann die Wolle!

Die Nutzung

Um das Minecraft Bett richtig nutzen zu können ohne angreifbar zu sein, müsst ihr einiges beachten:

  • Das Minecraft Bett kann nicht auf Schnee, Glas oder im Wasser platziert werden
  • Um nachts nicht angegriffen zu werden, müsst ihr euer Bett in einem Haus und mindestens einen Block von der Außenwand entfernt platzieren. Oder ihr baut eure Außenwand mindestens zwei Blöcke dick.
  • In dem Zimmer wo das Bett steht, müsst ihr genügend Lichtquellen anbringen
  • Baut euer Bett nicht in der Nähe eines brennenden Ofens
  • Legt euch nicht neben eine gefüllte Kiste

Wenn ihr eine dieser Bedingungen nicht erfüllt, wacht ihr in der Nacht auf und werdet von Zombies oder sonstigen fiesen Wesen attackiert. Zu eurer eigenen Sicherheit legt ihr euch nur mit Schwert hin und stellt vorsichtshalber Fackeln auf.

Um zu schlafen, müsst ihr das Bett mit rechtsklick anklicken. Dann seht ihr wie sich der Bildschirm langsam grau färbt und ihr einschläft. Im Multiplayer könnt ihr aber erst einschlafen, wenn alle Mitspieler auf dem Server auch im Bett liegen.

Tipps zum Einschlafen

Wenn euch die Bedingungen für ein sicheres Einschlafen zu viel sind, könnt ihr auch ein sicheres Zeitfenster nutzen. Das Zeitfenster ist nur wenige Sekunden groß und öffnet sich während des Sonnenuntergangs. Es beginnt ab dem Zeitpunkt wo das Spiel das Einschlafen gestattet. Sobald also beim Rechtsklick „You can only sleep at night“ nicht mehr erscheint geht’s los bis die Sonne fast nicht mehr zu sehen ist. Wenn ihr es schafft in diesem Zeitfenster schlafen zu gehen, könnt ihr euer Minecraft Bett sogar im Freien stehen haben, ihr werdet die Nacht sicher überspringen ohne angegriffen zu werden!

Wissenswertes

  • Wenn ihr die Nacht überspringt hat das keine Auswirkung auf das Verschwinden von weggeworfenen Items. Außerdem wird das Schmelzen oder das Wachstum von Pflanzen dadurch nicht beschleunigt
  • Ein Minecraft Bett wird durch Feuer nicht zerstört
  • Ihr könnt euer Bett mit der Hand oder allen anderen Werkzeugen abbauen
  • Das Bett leuchtet während des Abbaus
  • Ein Bett ist 1×2 Blöcke groß und 9/16 Blöcke hoch

Weitere Verwendung des Minecraft Bettes

Die Veränderung des Spawnpunktes

Das Minecraft Bett kann auch zum Verändern des Spawnpunktes genutzt werden. Wenn man im Single-oder Multiplayer spielt, ist der neue Respawn-Punkt das letzte Bett, in dem man geschlafen hat. Stirbt man dann, wacht man wieder beim Bett auf und nicht irgendwo im Nirgendwo.

Empfehlenswert ist es sich den Weg von der eigenen Behausung zum vorherigen Spawn Punkt zu merken. Falls das Minecraft Bett einmal zerstört wird, erscheint man wieder am ursprünglichen Spawn-Punkt.

Zum Verständnis: Unter Spawnen versteht man den Einstieg oder Wiedereinstieg eines Avatars an einem bestimmten oder zufälligen Punkt in einem Level.

Bildquelle: Minecraftwiki

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*