Brauen: Grundlagen

Was braucht man dafür?

Damit ihr brauen könnt, braucht ihr einen Braustand. Ähnlich wie im Crafting-Bereich einer Werkbank wird dort dann die Zutat für ein Trankrezept hinein gelegt und das Ergebnis des Brauens ist dann ein fertiger Trank. Außerdem benötigt ihr gefüllte Glasflaschen.

 

Bauanleitung für Braustand

Um einen Braustand zu craften, benötigt ihr eine Werkbank, drei Einheiten Pflasterstein und eine Feuerrute. Die Feuerrute platziert ihr in das mittlere Feld der Werkbank und die drei Pflastersteine verteilt ihr in die untere Reihe.

Minecraft_Crafting_Braustand

 

Bauanleitung für Glasflaschen (gefüllt)

Damit ihr aus Zutaten Tränke brauen könnt, braucht ihr zum Braustand auch Glasflaschen. In diese wird die Zutat nämlich dann „gefüllt“ und ihr erhaltet einen Trank. Die Flaschen dienen daher als Gefäß.

Um Glasflaschen zu craften, benötigt ihr eine Werkbank und drei Glasblöcke. Diese platziert ihr dann in Form eines V in den Crafting-Bereich. Das Ergebnis sind drei Glasflaschen.

Minecraft_Crafting_Glasflasche

 

Glasflaschen füllen

Damit ihr Tränke brauen könnt, müsst ihr die leeren Glasflaschen aber mit Wasser füllen! Legt ihr leere Glasflaschen in den Braustand passiert gar nichts. Die Grundzutat für jeden Trank ist immer eine mit Wasser gefüllte Glasflasche.

Einfach leere Glasflasche zur Hand nehmen und an einer Wasserstelle auf Wasser mit rechter Maustaste klicken. Die Glasflasche füllt sich sofort mit Wasser.

 

Kessel

Alternativ kann man auch aus einem Kessel Wasser entnehmen, um Glasflaschen zu füllen. Ein Kessel ist aber nicht notwendig zum Brauen. Er dient lediglich zur einfacheren Wasserentnahme.

Minecraft_Kessel_leer

Befüllen: Um einen Kessel mit Wasser zu füllen, nimmt man einen Wassereimer zur Hand und klickt mit rechten Maustaste auf den Kessel. Mit dieser Menge Wasser könnt ihr dann drei Glasflaschen füllen.

Minecraft_Kessel_voll

 

Bauanleitung für Kessel

Um einen Kessel zu craften, braucht ihr eine Werkbank und sieben Eisenbarren. Diese legt ihr in Form eines U in den Crafting-Bereich.

Minecraft_Crafting_Kessel

Platzieren: Einfach Kessel zur Hand nehmen, gewünschte Stelle anvisieren und mit Rechtsklick platzieren.

Abbauen: Ihr könnt Kessel zwar auch mit der Hand abbauen, allerdings erhaltet ihr dann keinen Kessel sondern zerstört diesen. Mit einer Holzspitzhacke funktioniert der Abbau und ihr erhaltet den Kessel. Falls sich noch Wasser im Kessel befindet, wenn ihr ihn abbaut, verschwindet dieses.

Weiterer Nutzen von Kesseln: Nur mit Kesseln könnt ihr Wasser im Nether nutzen. Daher dient der Kessel dort zum Anbauen von Pflanzen. Mit einem Kolben könnt ihr Kessel auch verschieben. Und seit der Version 1.3 füllen sich Kessel wenn es regnet.

 

Wie funktioniert´s?

Bevor man den Braustand nutzen kann, muss man ihn platzieren. Dafür nehmt ihr den Braustand zur Hand, visiert eine beliebige Stelle damit an und drückt die rechte Maustaste. Der Braustand ist eine Konstruktion, über der auch im nicht benutzten Zustand kleine Rauchwölkchen zu sehen sind.

Minecraft_Braustand_leer

 

Das Menü / Das Brauen

Um das Menü des Braustands zu öffnen, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den platzierten Braustand. Der Braustand hat ein eigenes Inventar wo ihr Tränke, Wasserflaschen und Zutaten lagern könnt.

Minecraft_Braustand_Menue

Das Braustand-Menü besteht aus vier Feldern. Das obere Feld ist das Eingabefeld. Hier wird eine Zutat hineingelegt. Die drei unteren Felder sind für Wasserflaschen bestimmt. Nur wenn hier mindestens eine Flasche vorhanden ist, beginnt der Brauvorgang. Ein Brauvorgang dauert ungefähr 20 Sekunden. Während des Brauens müsst ihr übrigens nicht die ganze Zeit im Menü bleiben. Wie beim Ofen, geht der Brauvorgang auch weiter wenn ihr das Menü des Braustandes schließt.

Minecraft_Brauvorgang

Während des Brauvorgangs erkennt man links kleine Bläschen, die animiert sind und rechts zeigt ein Pfeil den Braufortschritt an. Ist der Pfeil komplett voll, verschwindet eine Zutat im oberen Eingabefeld und ein fertiger Trank kann unten entnommen werden.

Es ist immer empfehlenswert drei Wasserflaschen in den Braustand zu legen. Denn egal ob man nun eine, zwei oder drei Flaschen platziert hat, es werden pro Zutat immer alle Flaschen gefüllt, die vorhanden sind. Befinden sich Flaschen im Braustand erkennt man dies auch von außen:

Minecraft_Braustand_voll

Abbau: Möchtet ihr den Braustand abbauen, braucht ihr mindestens eine Holzspitzhacke. Einfach Braustand anvisieren und linke Maustaste gedrückt halten. Während des Abbaus leuchtet der Braustand. Ihr könnt den Braustand auch mit der Hand abbauen. Allerdings erhaltet ihr dann keinen Braustand, sondern zerstört ihn vollständig.

 

Tränke trinken

Ein fertiger Trank trinkt ihr, in dem ihr den Trank zur Hand nimmt und die rechte Maustaste gedrückt haltet. Sobald der Trank leer getrunken ist, erscheinen im Sichtfeld aufsteigende Luftbläschen. Diese sind über die gesamte Wirkungsdauer des Tranks zu sehen. Sobald sie verschwinden, wisst ihr also, dass die Wirkung vorüber ist!

 

Die nötigen Zutaten und alle Rezepte erklären wir euch unter „Zutaten“ und „Rezepte Tränke (Primär,Sekundär,Tertiär)“ in unserem Wiki.

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Brauen: Grundlagen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*