Minecraft: Neues Update für Xbox 360-Version

Minecraft_Landschaft_3

Vor wenigen Tagen wurde die Xbox 360 Version von Minecraft mit einem Update um einige Verbesserungen und Neuheiten reicher gemacht. Unter anderem gibt es jetzt eine Autosave Funktion und einige Fehler wurden behoben.

Das Update

Durch das neue Update für die Minecraft Xbox 360 Version können Spieler ihren Spielstand ab sofort automatisch speichern lassen. Wem das zu bequem ist, kann diese Autosave Funktion aber auch ausschalten. Die Anzeige des Gamertag im Splitscreenmodus kann ab sofort ebenfalls manuell ein- und ausgeschaltet werden. Und wen die Tooltips stören, hat nun die Möglichkeit auch diese zu deaktivieren. Eine weitere Neuerung ist die manuelle Regulierung der Empfindlichkeit der Analog-Sticks im Menü. Durch das Update kann der Spieler diese nämlich individuell einstellen und das unabhängig von denen im Spiel.

Zudem wurden noch einige kleinere Fehler behoben und Crafting-Menüs optimiert. Eine Übersicht über alle Änderungen und Neuerungen findet ihr hier.

(Quelle)

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft: Neues Update für Xbox 360-Version"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*