Steuerung

In Minecraft steuert der Spieler einen Avatar aus der Egoperpektive durch die zufallsgenerierte 3D Welt. Der Avatar kann vom Spieler direkt gesteuert werden. Dabei kann der Avatar vorwärts, rückwärts und seitlich bewegt werden. Der Avatar kann nicht nur normal laufen, sondern auch schnell rennen. Gerade zum Überqueren von großen Flächen ist das von Vorteil. Auch Springen, Ducken und Schwimmen ist möglich. Die Steuerung erfolgt über die Tastatur und über die Maus. Die folgende Standardbelegung der Tastatur ist normalerweise gegeben.

Tastenbelegung

Vorwärts Bewegung = W

Rückwärts Bewegung = S

Sprinten = W – Doppelklick auf die Taste und halten

Seitlich nach links laufen = A

Seitlich nach rechts laufen = D

Springen = Space (Leertaste)

Ducken = Shift

Gegenstände fallen lassen = Q

Aufruf des Inventars = E

Aufruf des Menüs = Esc

Pause = F10 (nur bei Windows)

Wechsel zwischen Voll- und Fensterbild = F11 (bei apple = fn+cmd+F11)

Perspektiven Wechsel = F5 (auch bei apple)

Erstellung Screenshot = F2 (bei apple = Shift+cmd+3)

Aus- und Einblenden des Benutzerinterface = F1 (bei apple fn+cmd+F1)

 

Steuerung mit der Maus

Zum Abbauen von Blöcken = linke Maustaste gedrückt halten und auf den abzubauenden Block zeigen

Positionieren von Blöcken = rechte Maustaste (zu setzender Block muss vorher im Menü ausgewählt werden)

 Steuerung mit der Maus innerhalb des Inventars

Aufnahme eines kompletten Stapels im Inventar = linke Maustaste auf den gewünschten Stapel

Aufnahme eines halben Stapels oder Einzelner Gegenstände = mit einem Rechtsklick auf den gewünschten Stapel nimmt man die Hälfte dessen auf. Klickt man mehrmals mit der rechten Maustaste auf den Stapel legt man mit jedem Klick ein Block zurück und kann die aufzunehmende Menge entsprechend verringern.

Ablage oder Aufnahme eines kompletten Stapels in eine Truhe oder die Hotbar = linke Maustaste + Shift

Steuerung des Crafting Systems

Mit der linken Maustaste und Shift legt man sich alle notwendigen Blöcke für das Rezept in die Hotbar im Inventar (Die Hotbar bezeichnet die untere Leiste im Inventar, die man auch außerhalb des Inventar immer sehen und auf die darin befindlichen Gegenstände zugreifen kann). Mit der linken und rechten Maustaste kann man Gegenstände in den Crafting Bereich legen und das neu gecraftete Item wieder entnehmen.

Nutzung der Hotbar

Die Hotbar besteht aus neun Feldern, die man auch außerhalb des Inventars immer sehen kann. In diese neun Felder legt man sich am Besten alle Gegenstände, die man schnell zu Hand haben muss. Diese Gegenstände kann man dann auswählen ohne dabei in das Inventar zu müssen. Durch Drücken der Tasten 1 bis 9 oder durch scrollen des Mausrads kann man jeweils eines der neun Gegenstände auswählen. Dieser ausgewählte Gegenstand befindet sich dann in der rechten Hand des Avatars und kann entsprechend genutzt werden.

Der Flugmodus

Nur im Creative Modus kann man mit dem Avatar auch fliegen.

Flugmodus ein- und ausschalten = Space (Leetaste) zweimal hintereinander drücken

Aufsteigen = Space (Leertaste) Taste während des Flugmodus drücken

Absteigen = Shift Taste während des Flugmodus drücken

Der Multiplayer Modus

Im Multiplayer Modus kann ein Chat genutzt werden.

Öffnung des Chats = T

Schließung des Chats = Esc

Besonderheiten beim Mac

 Das Halten der ctrl-Taste während einem Linksklick gilt ab Minecraft 1.6.2 als Rechtsklick

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

1 Kommentar zu "Steuerung"

  1. Wie platziert man einen Block wenn mit einem MAC minecraft spielt?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*