Minecraft: Crafting Menü für die Pocket Version

Minecraft-Zombie

Vor einigen Tagen wurde von Mojang bekannt gegeben, dass es für die Pocket Edition von Minecraft absofort ein Crafting Menü geben wird. Mit Hilfe dieses Crafting Systems wird das Herstellen von Gegenständen in Minecraft nun ganz bequem möglich.

MATTIS – Minecraft Advanced Touch Technology Interface System

Auf der offiziellen Webseite von Mojang gaben die Macher von Minecraft bekannt, dass es das neue Minecraft Advanced Touch Technology Interface System ganz leicht macht auf einem Touch-Screen zu craften. Bei der PC Version von Minecraft muss man im Crafting Bereich bestimmte Blöcke zusammensetzen, um einen neuen Gegenstand herzustellen.

Bei der Pocket Version ist es genau umgekehrt. Im neuen Crafting Menü muss man den gewünschten Gegenstand nur auswählen. Sollte man alle benötigen Blöcke hierfür haben, wird der neue Gegenstand direkt ertellt.

Weitere Änderungen

Außerdem wurde bei der Pocket Version durch den neuen Patch die künstliche Intelligenz von Zombies verändert. Auch neue Tiere wurden eingefügt. Jetzt kann man sich bei der Pocket Edition auf Enten und Kühe freuen.

(Quelle)

 

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft: Crafting Menü für die Pocket Version"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*