Minecraft PS3 und PS4 Editionen auf Platz 1 der Store Charts

Minecraft

4J Studios haben in einem Tweet darauf aufmerksam gemacht, dass sich die Minecraft Editionen für PlayStation 3 und PlayStation 4 an die Spitze der europäischen PlayStation Store Charts vorgearbeitet haben. 

Minecraft topt PlayStation Store Charts

Der Monat September beweist, wie erfolgreich das Sandbox-Game Minecraft auch auf den Sony-Konsolen PlayStation 3 und PlayStation 4 ist. Denn wie man im PlayStation Blog bekannt gegeben hat, setzte sich das Spiel gegenüber vielen Konkurrenten durch und nahm den ersten Platz der PlayStation Store Charts für September ein.

Auf der PlayStation 4 war das Rennen letzten Monat zwischen Minecraft, Destiny und FIFA 15 wohl besonders eng, wie im PS Blog berichtet wurde. Doch Minecraft konnte das Battle für sich entscheiden. Während Destiny den zweiten Platz einnahm muss FIFA 15 mit dem dritten Rang vorlieb nehmen.

Bei der PlayStation 3 setzte sich der Klötzchen-Titel ebenfalls durch. Hier konnte FIFA 15 allerdings den zweiten Platz für sich beanspruchen, Destiny schaffte es auf dieser Konsole nur auf den dritten Platz. Wir sind gespannt wie sich das Game auf der PS Vita entwickeln wird. Sicherlich dürfte der Erfolg dort nicht geringer ausfallen. Bereits nächsten Mittwoch soll auch diese Plattform mit Blöcken ausgestattet werden.

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft PS3 und PS4 Editionen auf Platz 1 der Store Charts"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*