Neue Minecraft Lego-Produktlinie geplant-Update!

Minecraft-Lego

Nachdem im Juni das letzte Minecraft Lego Set namens „The End“ erschien, soll nun eine umfangreiche Produktlinie von Lego auf Basis des erfolgreichen Indie-Titels erarbeitet werden. Ein genaues Datum steht hierfür noch nicht fest.

Weiteres Lego-Set auf Minecraft-Basis

Nachdem die bisherigen Minecraft Lego-Sets bereits erfolgreich am Markt etabliert werden konnten und zum Kassenschlager avancierten, wollen die Verantwortlichen nun weitere Sets bringen. Auf der englischen Webseite toynews-online.biz berichtete man darüber, dass Lego eine umfangreiche Produktlinie plant, die auf Minecraft basiert. Die einzelnen Sets sollen weitaus mehr zu bieten haben, als die bisher veröffentlichten Minecraft-Lego-Produkte. Die vorherigen Produkte stellten zunächst Testobjekte dar. Mit ihnen konnten Lego und Mojang feststellen, wie groß die Nachfrage tatsächlich ist und die Reaktion der Community abwarten. Da man mit den Verkäufen durchaus zufrieden sein kann, wird die Kooperation zwischen Mojang und Lego nun ausgebaut.

Die Zusammenarbeit soll dann der von bisher zustande gekommenen Lego-Baureihen wie zum Beispiel „Die Simpsons“ oder „Star Wars“ gleichen und vollwertige Produktlinien hervorbringen. Was von Mojang besonders geschätzt wird: Der Traditions-Spielwarenhersteller bezieht die Community aktiv in Entwicklungsprozesse ein. Was bisher der Fall war und die Fans erfreute, soll auch künftig beibehalten werden. Vorschläge von Minecraft- und Lego-Liebhabern werden ernst genommen. In dieser Hinsicht orientiert sich Lego am Vorbild Mojang. Denn das Entwickler-Studio von Minecraft hat von Beginn an die Meinung der Fangemeinde in Entwicklungsprozesse einbezogen und die Nähe zu den Spielern gesucht.

Lego hat gleichermaßen gehandelt und die Community über die Optik der Spielfiguren befragt. Auch beim neuen Lego-Sortiment basierend auf Minecraft soll dies der Fall sein. Wann genau die Minecraft-Lego-Produktlinie erscheinen soll, ist bisher noch nicht klar. Wir sind auf jeden Fall gespannt und freuen uns schon heute auf die bunten und vielseitigen Lego-Artikel im Minecraft-Style!

Update 5.09.2014

Vor wenigen Tagen hat man auf der Facebook-Seite von Lego Minecraft mitgeteilt, dass die neuen Lego-Minecraft-Sets nun in die Produktion gehen. Ab November sollen die Sets dann zum Kaufen verfügbar sein. Weitere Infos sollen bald folgen! Ein Bild wurde bereits dazu veröffentlicht:

Minecraft-Lego

Bildquelle: jinx.com

Update 23.09.14

Lego hat via Facebook weitere Bilder zu den neuen Minecraft Lego Sets veröffentlicht. Bei dem Post wurde nochmals bestätigt, dass die Sets ab November erhältlich sein werden! Hier die Bilder dazu:

1. The Cave (21113)

The Cave-Minecraft-Lego

2. The Farm (21114)

The Farm-Lego Minecraft

3. The First Night (21115)

The-First-Night-Lego-minecraft

4. Crafting Box (21116)

Crafting-Box-Lego-Minecraft

Update 09.10.2014 – 2 weitere Sets!

Obwohl die neuen Lego Sets erst im November erscheinen sollen, rutschten nun detaillierte Bilder durch. Scheinbar geschah dies unbeabsichtigt. Ein russischer Minecraft-Lego-Set-Vertreter namens Mir Kubikov postete die neuesten Bilder der kommenden Sets auf seiner Geschäftsseite. Zu erwarten war dies nicht, schließlich ist der Release erst in einigen Wochen! Zudem gibt es momentan keinen anderen Shop, der die Bilder zeigt, Aufmerksam wurden wir über das Minecraft Forum darauf.

Neben den bereits bekannten Sets mit den Nummern 21113, 21114, 21115 und 21116 werden auf dem russischen Shop darüber hinaus folgende Pakete präsentiert: 21117 und 21118. Während 21118 für Mine steht und auf der Abbildung auch eine solche Mine zu erkennen ist, stellt 21117 „The Ender Dragon“ dar. Und es handelt sich nicht, wie man vielleicht annehmen könnte, um das Ende Set, das es bereits gibt. Denn dabei stimmt die Nummer nicht überein. Bei 21117 handelt es sich daher um ein weiteres Set! Überzeugt euch selbst und schaut euch die Bilder direkt im russischen Lego Shop an.

Allerdings hat auch Lego auf diese beiden scheinbar noch unbekannten Sets hingewiesen. Auf das Minen-Set wurde via Facebook-Post am 6. Oktober aufmerksam gemacht. Dabei teilten die Entwickler ein Bild des aufgebauten Sets, das von CaptainSparklez veröffentlicht wurde. Da kam wohl jemand in den Genuss die Sets zuvor antesten zu dürfen ; ) Das Set 21117 bekam einen Auftritt in einem Video, das Lego auf seiner Facebook-Page teilte. Im Video zeigt „paulsoaresjr“ wie er mit seinem Sohn die beiden Pakete „The First Night“ (21115) und „The Ender Dragon“ (21117) aufbaute. Die bekam er nämlich von Lego und Mojang zugeschickt, um die Community daran teilhaben zu lassen. Das Video haben wir euch unten eingebunden.

Die Bilder auf dem russichen Shop verraten daher nicht wirklich etwas Neues, ungewöhnlich ist es jedoch trotzdem, dass ein Shop Detail-Bilder schon jetzt zeigt. Sobald es weitere Infos gibt, werden wir darüber berichten!

Minecraft-Lego-Set-21117

Minecraft-Lego-21118

Bilder Quelle: mir-kubikov.ru

 Update 14.10.14 – Videos

In den letzten Tagen wurden einige Videos zu den neuen Minecraft-Lego-Sets veröffentlicht, die im November offiziell erscheinen werden! Das erste Video ist von „iJustine“, die das Lego Set der Mine aufbaut:

Im nächsten Video von paulsoaresjr, der ja bereits ein Video veröffentlichte in dem er die beiden neu entdeckten Pakete präsentierte, zeigt dieser euch in Zeitraffer wie er das Paket „The Ender Dragon“ aufbaut.

Auch „FinsGraphics“, von dem wir schon einige großartige Minecraft Filmchen veröffentlicht haben, hat zu den Lego-Sets ein passendes Building- und Review-Video erstellt. Darin zeigt er euch alle sechs neuen Sets und klärt euch darüber auf, was diese enthalten werden.

Schaut euch die Videos in Ruhe an. Die Vorfreude steigt jetzt schon ins Unermessliche : ))

Update 28.10.2014

Bald ist es soweit und die neuen Minecraft Lego-Sets kommen endlich in den Handel. Wir sind im Netz auf ein paar neue Infos gestoßen und möchten euch diese nicht vorenthalten. Zunächst hier eine Übersicht über die Preise der insgesamt sechs Lego-Pakete:

  • Die Höhle (21113): 19,99 Euro
  • Die Farm (21114): 29,99 Euro
  • The First Night (21115): 39,99 Euro
  • Crafting Box (21116): 54,99 Euro
  • The Ender Dragon (21117): 69,99 Euro
  • Die Mine (21118): 99,99 Euro

Teilweise sehr stolze Preise. Aber immerhin gibt es für jedes Budget etwas ; )

Ansonsten gibt es noch ein paar Neuigkeiten, was die individuelle Gestaltung der Einzelteile angeht. Lego-Minifiguren werden beispielsweise viereckige Köpfe haben und das Design soll dem Pixel-Charakter nachempfunden werden. Mit individuellen Aufdrucken sollen die Figuren pixelig wirken.

Insgesamt entstanden bei den aktuellen Entwicklungen elf neue Elemente. Dazu gehören das Minecraft Schwert und diverse Werkzeuge. Somit wird Lego Minecraft immer mehr an das virtuelle Original angepasst. Beim Set „The First Night“ findet man zum Beispiel alles, was man zum Überleben zunächst braucht: Von Fackeln über Werkzeug bis hin zu verschiedensten Ausrüstungsgegenständen. Im Vergleich dazu bekommt ihr, wenn ihr euch für das Minen-Set entscheidet, alles was für Minenarbeiten nötig ist. Dynamit und eine Eisen-Spitzhacke dürfen hier natürlich nicht fehlen! Ihr könnt sogar eine Sprengung nachstellen, weil die Entwickler so freundlich waren und eine Explosionsfunktion integrierten.

Es erwartet euch also einiges. Sobald ein genaues Datum zum Release feststeht, werden wir es an dieser Stelle bekannt geben.

Update 13.11.2014

Vor wenigen Tagen wurde auf der Facebook Seite von Lego Minecraft ein neues Video veröffentlicht. Darin präsentiert Lego Minecraft Designer Max das Cave Set. Er erläutert im Video welche Bestandteile das Set enthält und was ihr damit alles anstellen könnt.

Über den Autor

Bohn
Ich bin Ralf, oder bei Minecraft auch "bohncraft" genannt. Minecraft ist mein Lego für Erwachsene. Hier kann ich mich austoben und mal alles andere vergessen. Da mich das Spiel so fasziniert, habe ich Anfang 2012 dieses Magazin ins Leben gerufen.

Kommentar hinterlassen zu "Neue Minecraft Lego-Produktlinie geplant-Update!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*