Minecraft News – Schlanke Figuren, Star Wars und Roboter

Minecraft-Roboter

Zur Feier des Freitags bekommt ihr heute mal ein paar Neuigkeiten gebündelt. In unserer heutigen Meldung findet ihr Infos zu den neuesten Entwicklungsarbeiten von Mojang an Minecraft-Figuren und zwei coole Videos zu den Themen Star Wars und einem riesigen Battle Robot! 

Mojang arbeitet an schlankeren Minecraft-Figuren

Vor wenigen Tagen hat Jens Bergensten von den Mojangstas via Twitter bekannt gegeben, dass gerade an den Minecraft Spielfiguren gearbeitet wird. Genau genommen kann man noch nicht sagen, ob die Neuerungen tatsächlich umgesetzt werden. Aber es ist durchaus möglich, dass es sich dabei um ein zukünftiges Feature handelt. Wir würden uns freuen, wenn es so kommt. Denn die Veränderungen können sich sehen lassen.

Die Minecraft Avatare könnten schon bald um einiges schlanker werden, als sie es bisher sind. Zumindest an den Armen. Denn die „3-pixel arm“ Modelle für Spieler, die Jens veröffentlicht hat, verfügen über deutlich schmalere Ärmchen. Wir können diesen Entwicklungsschritt nur begrüßen. Denn die Figuren bisher sehen ziemlich grob und breit aus. Die neuen Modelle wirken um einiges natürlicher und ansprechender. Aber überzeugt euch selbst. Hier geht´s zu den Bildern!Sollten die neuen Avatare tatsächlich umgesetzt werden, werdet ihr diese Veränderung rein optional nutzen können. Falls ihr die dünneren Arme nicht gut findet, bleibt ihr einfach bei der bisherigen Optik.

Minecraft Battle Robot

Ebenfalls auf Twitter entdeckt, haben wir ein Video von einem Minecrafter, der einen riesigen Battle Roboter aus Minecraft-Blöcken gebaut hat. Jens Bergensten scheint davon wohl auch angetan zu sein und hat das Video direkt geteilt. Veröffentlicht wurde das Video auf Youtube gestern von „Cubehamster“. Über 60 Stunden hat er gebraucht um den Battle Roboter zu bauen. Und das ist angesichts der Komplexität mehr als verständlich. Nach mehr als 1200 backups, die alle scheiterten, funktioniert das System nun einwandfrei.

Entstanden ist der voll funktionsfähige Roboter mit jeder Menge Redstone-Blöcke, Kolben und Slime-Blöcken. Dieses Bauwerk beweist mal wieder, was man allein mit diesen drei Block-Arten alles machen kann. Unfassbar. Kommandoblöcke kamen übrigens nicht zum Einsatz!! Übrigens könnt ihr euch den Roboter sogar herunterladen und selbst damit herumexperimentieren! Hier geht´s zum Download.

Minecraft Star Wars – A New Hope

Ein weiteres Video, das vor wenigen Tagen bei Youtube auftauchte, ist nicht weniger eindrucksvoll. Erinnert ihr euch noch an ParadiseDecay? Der Youtuber hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass er ein großer Star Wars Fan ist. Denn schon im Herbst 2012 und letztes Jahr im Sommer haben wir über coole Star Wars Nachbauten in Minecraft berichtet, die von ParadiseDecay realisiert wurden. Zum einen hatte er die Schlacht um Eisplanet Hoth nachgestellt, die in Star Wars „Episode 5 – Das Imperium schlägt zurück“ spannende Szenen bereit hält. Zum anderen veröffentlichte er eine Introszene aus „Star Wars IV – A New Hope“.

Nun hat der kreative Minecrafter und Star Wars Liebhaber ein weiteres Video zum Film Star Wars IV – A New Hope veröffentlicht. Dieser Trailer soll wohl der vorerst letzte sein, der vor dem Erscheinen der Filme im nächsten Jahr herauskommen soll. Der Trailer basiert auf dem originalen 2001 „Breath Trailer“ Konzept und enthält anscheinend einige unveröffentlichte Szenen. Während im Hintergrund die unverkennbaren Atemgeräusche von Darth Vader zu hören sind, bekommt ihr neben TIE-Fightern den Rasenden Falke von Han Solo und einen Sternenzerstörer zu sehen.

Nun aber genug erzählt! Schaut euch den fantastischen und mit viel Mühe erarbeiteten Fan-Film in Ruhe an. Genießt die Show und startet gut in das Wochenende : )

Nachbau des Star Wars Films

Das Beste an der ganzen Sache ist aber, dass ParadiseDecay laut eigenen Angaben bereits 1:10 Stunden des kompletten Films „Star Wars IV: A New Hope“ nachgebastelt hat!! Nun fehlen dem Minecraft-Architekten noch rund 40 Minuten. Zwar steht noch kein genauer Termin fest, aber es könnte sein, dass der gesamte Minecraft-Fan-Film 2015 fertig wird. Wir sind enorm gespannt auf das Endergebnis. Die Nachbauten, die man im aktuellen Trailer bereits sehen kann, sind schon jetzt beeindruckend!!

Über den Autor

Gaby
Hallo liebe Minecraftler, ich bin Gaby, eine leidenschaftliche Texterin, die gerne craftet und die spannende Klötzchenwelt von Minecraft erkundet. Ich schreibe regelmäßig News für euch und aktualisiere unser Minecraft-Wiki. Außerdem gebe ich euch Tipps und Tricks, damit ihr noch mehr Spaß mit Minecraft habt!

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft News – Schlanke Figuren, Star Wars und Roboter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*