Minecraft 1.7.6 Pre-Release zum Testen bereit

Minecraft

Es ist soweit: Der Minecraft Pre-Release 1.7.6 steht zum Testen bereit. Damit kommt ein markantes neues Feature hinzu, das Minecraft maßgeblich prägen dürfte: Die Namensänderung! Nachfolgend erfahrt ihr alles zum Pre-Release.

Minecraft 1.7.6 Pre-Release

Bereits im Februar gab Mojang bekannt, dass es vor der Minecraft Version 1.8 ein weiteres Update geben soll. Mit Minecraft 1.7.6 sollte ein Support für das neue Skin System hinzugefügt werden, das dann mit Minecraft 1.8 folgen soll. Zudem sollte die Möglichkeit zur Namensänderung (Nickname) kommen. Zwar hat es Mojang nicht geschafft, das nächste Update noch im März zu veröffentlichten, wie zunächst angegeben, aber mit Anfang April können wir sicherlich alle gut leben ; )

Denn gestern veröffentlichte Dinnerbone auf dem Blog von Mojang einen umfangreichen Beitrag und teilte mit, dass der Minecraft 1.7.6 Pre-Release nun zum Testen bereit steht. Das Update stellt einen großen Schritt in Richtung eines der gefragtesten Features seit der Erfindung von Minecraft dar. Nämlich der Namensänderung! Die neue Version bietet vollständige Unterstützung für die Identifizierung der Spieler durch eindeutige IDs und nicht durch Namen. Und weil die Community Mojang wohl mit vielen Fragen gelöchert hat, gab man gestern eine ordentliche Liste an Antworten für FAQ heraus:

Wenn ich einen Spieler namens „FOO“ sperre und er ändert seinen Namen, bleibt er dann gesperrt?

Ja. Das gleiche gilt für whitelisted Spieler und „oped players“.

Kann ich den Namen von jemandem stehlen? Kann ich mich zum Beispiel auch „Dinnerbone“ nennen?

Nein. Namen sind einzigartig und können daher nicht geklaut werden. Ihr könnt nicht den gleichen Namen wie ein anderer Spieler haben. Erst wenn dieser Spieler seinen Namen ändern würde, könntet ihr seinen Namen übernehmen.

Wie funktioniert das mit Mods? Was ist mit meinen Sachen auf modded Server?

Fragt euren mod maker oder den Server-Inhaber. Dieser sollte in der Lage sein dieses System zu unterstützen. Mojang ist dahingehend aber nicht für Mods oder Server verantwortlich.

Kann ich meinen Namen schon ändern? Wo mache ich das und wird es etwas kosten? Wie oft kann ich den Namen ändern?

Mojang wird die Namensänderung zur Verfügung stellen, sobald sie feststellen, dass ausreichend Nutzer auf Minecraft 1.8 oder höher umgestiegen sind. So haben die Server genug Zeit, um sich auf das neue Spieler-Format umzustellen. Darauf machte Mojang bereits beim Snapshot 14w10a aufmerksam. In der gestrigen Meldung meinte Dinnerbone außerdem, dass sie keine Details darüber hätten wie die Namensänderung unterstützt wird oder ob irgendwelche Beschränkungen erforderlich sind, um Namensänderungen durchzuführen. Mojang will das neue Feature zwar einfach und frei zugänglich machen, aber man möchte auch nicht, dass die Leute ihren Namen alle fünf Minuten ändern.

Ich bin ein Server-Inhaber, was muss ich tun, wenn ich auf 1.7.6 aktualisiere?

Gar nichts. Die Server werden sich selbst aktualisieren. Aber es könnte sein, dass eure Eingabe erforderlich wird, wenn er ein Problem findet (z.B. nicht existierender Spieler). Falls euer Server nicht startet, überprüft das log, ansonsten ist er bereit zum spielen.

Ist das kompatibel mit 1.7.5?

Nein. Mojang musste das Protokoll ändern, um das neue Spieler-Format unterstützen zu können.

Und die letzte Feststellung im Rahmen der FAQs im Mojang-Beitrag ; ) : Ich habe Angst. Ich brauche eine Umarmung.

Hierzu meint Dinnerbone nur: „Hier bekommt ihr eine kleine Umarmung. *hug* Keine Sorge, es ist nicht so unheimlich wie es klingt.“

Dann sind wir ja beruhigt : )

Der Pre-Release bringt außerdem einige Verbesserungen für Minecraft Realms mit sich: Crash-fixes, Optimierungen und allgemeine bug fixes. Sobald es Infos zur finalen Version gibt, werden wir euch davon berichten.

Fehler melden und Pre-Release

Solltet ihr irgendwelche Fehler finden, ist es wieder an der Zeit diese im Minecraft Bug Tracker mitzuteilen, damit die Entwickler schnellstmöglich daran arbeiten können. Wie ihr den Pre-Release bekommt und ihr am besten vorgeht, steht im Mojang-Beitrag.

Update Pre-Release 2

Nachdem der Pre-Release veröffentlicht wurde, kam es mal wieder zu einigen Abstürzen und anderweitigen Problemen. Aus diesem Grund hat man bei Mojang einen zweiten Pre-Release veröffentlicht. Damit wurden die Bugs und Crashes behoben. Die Details hierzu könnt ihr bei Mojang nachlesen.

Update Release 1.7.6

Die Minecraft Version 1.7.6 ist offiziell veröffentlicht!

Über den Autor

Bohn
Ich bin Ralf, oder bei Minecraft auch "bohncraft" genannt. Minecraft ist mein Lego für Erwachsene. Hier kann ich mich austoben und mal alles andere vergessen. Da mich das Spiel so fasziniert, habe ich Anfang 2012 dieses Magazin ins Leben gerufen.

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft 1.7.6 Pre-Release zum Testen bereit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*