Minecraft Snapshot 14w07a

Minecraft Zombie Pigman

Am Freitag Nachmittag hat Mojang den nächsten Snapshot veröffentlicht. Mit 14w07a wurde Minecraft wieder von einer Ladung Bugs befreit und Mapmakers dürfen sich über zahlreiche Änderungen freuen!

Wichtiges für alle Minecrafter

Dinnerbone hatte ganz schön zu tun, um den Blogbeitrag für den Snapshot 14w07a fertig zustellen. Er musste eine lange Liste an Änderungen, Neuheiten und Fehlern zusammenstellen. Das Mojang Team arbeitet weiterhin hart daran das Game kontinuierlich voran zu bringen. In letzter Zeit könnte man meinen die Liste der Änderungen wird immer länger. Für alle Minecraft-Fans wurden insbesondere zwei Änderungen genannt. Zum einen wurden Eisen-Falltüren hinzugefügt. Zum anderen wurde folgendes mitgeteilt: „You can now share to lan for spectator mode only“.

Änderungen für Minecraft mapmakers

Mapmakers dürfen sich, wie auch schon letzte Woche, über zahlreiche Änderungen freuen. Da die übersetzte Liste aller Neuerungen den Rahmen dieser News sprengen würde, geht´s hier zur Meldung von Mojang. Dort findet ihr alles Wichtige in der Übersicht.

Behobene Fehler

Die Liste der behobenen Fehler ist nicht weniger lang. Wieder sind es über ein Dutzend Probleme, die vom Entwicklerteam aus der Welt geschafft wurden. Beispielsweise hatten immer noch einige Gamer das Problem keine Boote platzieren zu können. Zudem bewegten sich Baby Zombie-Pigmen in einem seltsamen Tempo. Diese beiden Fehler und viele weitere wurden mit dem neuen Snapshot korrigiert.

Alle wichtigen Links und detaillierte Infos zum Snapshot findet ihr bei Mojang. Und solltet ihr weitere Fehler feststellen, meldet diese bitte hier damit Mojang sich darum kümmern kann.

Über den Autor

Benni
Ich bin Benni. Mich interessiert bei Minecraft vor Allem die technische Seite. Ein Gutes Beispiel ist das Arbeiten mit Redstone, oder auch diverse Modifikationen für Minecraft.

Kommentar hinterlassen zu "Minecraft Snapshot 14w07a"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*